Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Dieses Wochenende kein Bignik

Die Wetteraussichten für dieses Wochenende haben sich zwar etwas verbessert. Trotzdem muss das Bignik, das auf Sonntag im Kinderdorf in Trogen geplant war, verschoben werden.
Picknicken auf einem überdimensionalen Tuch, das Jahr für Jahr wächst - das ist Bignik. (Ralph Ribi)

Picknicken auf einem überdimensionalen Tuch, das Jahr für Jahr wächst - das ist Bignik. (Ralph Ribi)

(pd/red.) Die Luftfeuchtigkeit in der Atmosphäre bleibt laut einem Communiqué der Veranstalter relativ hoch. Dies und der am Donnerstag gefallene Regen führen dazu, dass die Wiese beim Kinderdorf bis Sonntag zu wenig abtrocknen wird, wie die Veranstalter mitteilen. Deshalb wird der Anlass auf den Sonntag in einer Woche, 10. Juni, verschoben.

Das Bignik findet nur bei schönem Wetter und ausreichend trockener Wiese statt. Bei feuchtem Untergrund wird das Tuch übermässig schmutzig und somit beschädigt. Zudem drückt die Feuchtigkeit durch, da die Tuchmodule vorwiegend aus Baumwolle bestehen. «Auch ist ein gemütliches Picknick so leider nicht möglich», so die Organisatoren.

Da das Bignik-Tuch von Jahr zu Jahr weiterwächst, nehmen die Herausforderungen für die Organisatoren stetig zu. Wie sie in ihrem Communiqué weiter schreiben, werden für die bevorstehende Austragung noch rund 100 Tuchlegerinnen und Tuchleger gesucht. Interessierte melden sich unter www.bignik.ch/helfer.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.