Dieses Jahr könnte die Sanierung der Ruine Ramschwag starten

Häggenschwil hat 2019 deutlich weniger Geld ausgegeben als budgetiert. Im Budget 2020 ist auch die Sanierung der Ruine vorgesehen.

Johannes Wey
Drucken
Teilen
Die Ruine Ramschwag.

Die Ruine Ramschwag.

Benjamin Manser

Hans-Peter Eisenring könnte sich in seinem letzten Amtsjahr als Häggenschwiler Gemeindepräsident ein Herzensanliegen erfüllen: Die Kosten für die Sanierung der Ruine Ramschwag sind im Budget für 2020 eingestellt, wie dem Mitteilungsblatt zu entnehmen ist. Die Arbeiten an der Burg, die sich seit ihrem Kauf im Jahr 2013 zu einem Sorgenkind der Gemeinde entwickelt hat, könnten so wie erhofft im laufenden Jahr beginnen. Wie hoch die Kosten für die Gemeinde sein werden, wird nicht beziffert. Eisenring hat jedenfalls alle Hebel in Bewegung gesetzt, um private und institutionelle Geldgeber zu finden.

Ein weiterer Posten im Voranschlag ist die Machbarkeitsstudie für eine neue Turnhalle. An einer Informationsveranstaltung im Januar war diesbezüglich von 40000 Franken die Rede. Für 2020 rechnet die Gemeinde bei einem gleichbleibenden Steuerfuss mit einem Minus von 265000 Franken.

Dass es auch anders kommen kann, bewies die Gemeinde im Jahr 2019. Statt des budgetierten Reservebezugs von 260000 Franken resultierte ein Plus von gut 300000 Franken. Die Rechnung schliesst damit über 560000 Franken besser ab als budgetiert. Fliesst der Gewinn wie vom Gemeinderat vorgeschlagen in die Ausgleichsreserve, steigen die Reserven auf rund 5,5 Millionen Franken.

Rechtsstreit hilft beim Ergebnis

Die Gründe für das gute Ergebnis liegen auf der Aufwandseite. Für Strassensanierungen wurden 220000 Franken weniger ausgegeben als budgetiert, wozu auch ein hängiger Rechtsstreit beigetragen hat. Auch für die Bildung wurden 180000 Franken weniger ausgegeben als erwartet, bei der sozialen Wohlfahrt betrug die Besserstellung 150000 Franken. Bei der Wasserversorgung habe es einen «unerwartet hohen» Ertragsüberschuss von über 40000 Franken gegeben, weil das Leitungsnetz weniger Schäden aufgewiesen habe. (jw)