Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die Pizzeria Testarossa in Wittenbach hat einen neuen Wirt – Es ist kein Unbekannter in der Szene

Das Restaurant an der St.Gallerstrasse hat einen neuen Besitzer. Dieser will bereits im September die Türen und die Terrasse wieder eröffnen.
Sandro Büchler
Nach den Sommerferien wird im Restaurant Testarossa mit seiner Terrasse hinter dem Haus weiter gewirtet. (Bild: Ralph Ribi)

Nach den Sommerferien wird im Restaurant Testarossa mit seiner Terrasse hinter dem Haus weiter gewirtet. (Bild: Ralph Ribi)

Zurzeit sind die Parkplätze vor dem Restaurant Testarossa am Dorfeingang von Wittenbach leer. Die beliebte Pizzeria ist aber nicht wegen der Sommerferien geschlossen, sondern weil vor kurzem ein Besitzerwechsel stattgefunden hat.

Ende Juni verabschiedete sich der langjährige Wirt Salvatore Garieri. Er hört auf und hat das Wohnhaus samt Restaurant und Gartenterrasse zum Verkauf angeboten. Daraufhin war unklar, was mit der Liegenschaft an der St.Gallerstrasse 43 geschieht. Nun ist klar: Die K2 Immo AG aus St.Gallen hat das Gebäude erworben, wie dem aktuellen Mitteilungsblatt zu entnehmen ist.

Eröffnung im September geplant

Der Geschäftsführer der Immobilienfirma Muhamet Krasniqi bestätigt den Kauf. Und er sagt weiter, dass der Restaurantbetrieb weitergeführt wird und das Lokal Wittenbach somit erhalten bleibt. Der Gastronom Kujtim Muharemi habe das Lokal übernommen.

Dieser ist kein Unbekannter in der Szene. Muharemi arbeitet seit mehreren Jahren im Restaurant des Wildparks Peter und Paul – zuletzt als Chef de Service. Nach den Sommerferien widme er sich seiner neuen Aufgabe im «Testarossa». Die neue Wirkstätte von Muharemi in Wittenbach ist genau einen Kilometer vom Ausflugsrestaurant oben auf dem Hügel entfernt.

Laut Auskunft des neuen Gebäudebesitzer Krasniqi wird der neue «Testarossa»-Wirt das Lokal im August auf Vordermann bringen. Geplant sei die Eröffnung Anfang September. Welche Gerichte auf der Karte stehen werden, ist indes noch nicht bekannt. Denn Muharemi selbst hat sich noch nicht zur Übernahme der Pizzeria geäussert. Er weilt noch in den Ferien.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.