Video

«Der Stadtrat reagiert, gestaltet die Zukunft aber nicht aktiv»

Zu Beginn der zweiten Halbzeit in der laufenden Legislatur durchleuchtet die Tagblatt-Stadtredaktion den St.Galler Stadtrat. Die Einzelkritik fällt nicht bei allen fünf Stadträten gut aus.

Raphael Rohner
Drucken
Teilen

Dem St.Galler Stadtrat fehlt noch zu oft der Wille zum Regieren

Der St.Galler Stadtrat ist nach drei Wechseln zwischen 2015 und 2018 ein amtsjunges Gremium. Noch nicht alle haben darin ihre Rolle gefunden. Die Exekutive geniesst im Volk aber viel Vertrauen. Was ihr derzeit vor allem fehlt, ist ein Macher.
Reto Voneschen