Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der Gossauer Weihnachtslauf findet am 7. Dezember statt: Veloprofis feuern diesmal den Startschuss ab

Michael Albasini und Ralph Näf sind die Ehrenstarter am diesjährigen Gossauer Weihnachtslauf. Die Anmeldungen dafür stocken allerdings noch; bisher liegen erst etwa 1000 vor. Die Organisatoren hoffen am 7. Dezember aber auf rund 3500 Läuferinnen und Läufer.
Johannes Wey
35 Bilder

Die besten Bilder vom Gossauer Weihnachtslauf

Es sind zwei Läufer mit klingenden Namen, die am 7. Dezember am Gossauer Weihnachtslauf den Startschuss geben. Bekannt geworden sind sie allerdings nicht im Lauf-, sondern im Radsport: Mountainbike-Weltmeister Ralph Näf und Noch-Strassenprofi Michael Albasini sind Ehrenstarter beim Publikumsanlass im Zentrum.

Salomé Kora ist Botschafterin des Laufs

Auch das Gossauer Aushängeschild des Laufsports, Sprinterin Salomé Kora, ist wieder mit von der Partie: «Sie ist auch dieses Jahr Botschafterin des Laufs», sagt OK-Präsident Pitsch Bernhardsgrütter. Wenn alles klappe, werde Kora auch eines der Schülertrainings leiten und beim Lauf zugegen sein.

Schülertrainings im November

Auch in diesem Jahr werden als Vorbereitung auf den Weihnachtslauf eine Reihe von Trainings für Schülerinnen und Schüler angeboten. Diese finden jeweils samstags und mittwochs in oder bei der Lindenbergturnhalle statt, und zwar am 16., 20., 23., 27. und 30. November. Weitere Infos gibt es auf der Weihnachtslauf-Website. Geleitet werden die Trainings von regionalen Sportlerinnen und Sportlern wie Triathletin Sandrine Benz oder Zehnkämpfer Simon Ehammer. (jw)

Selber an den Start gehen wird die Athletin aus Arnegg am Gossauer Weihnachtslauf hingegen nicht. «Das ist nicht ihre Disziplin. Und schliesslich steht die Olympiasaison vor der Tür», begründet Bernhardsgrütter.

Jugend geht gratis an den Start

Laut Bernhardsgrütter sind Kinder und Jugendliche die Hauptzielgruppe des Weihnachtslaufes. Sie können bis und mit der Kategorie U16 auch in diesem Jahr wieder kostenlos starten. «Bei den Anmeldungen sind wir noch im Rückstand», sagt Bernhardsgrütter. Das OK sei zwar schon seit bald einem Jahr an den Vorbereitungen, für alle anderen scheint der Lauf hingegen noch in weiter Ferne.

Kinder und Jugendliche bis und mit der Kategorie U16 rennen am Gossauer Weihnachtslauf gratis mit. (Bild: Benjamin Manser - 1. Dezember 2018)

Kinder und Jugendliche bis und mit der Kategorie U16 rennen am Gossauer Weihnachtslauf gratis mit. (Bild: Benjamin Manser - 1. Dezember 2018)

Das OK hofft jetzt auf viele Anmeldungen bis zum 3. Dezember, weil diese die Planungssicherheit erhöhten. Die Läuferinnen und Läufer entschlössen sich allerdings immer häufiger spontan für oder gegen eine Teilnahme. Bernhardsgrütter erhofft sich noch einen Schub, wenn die Werbung intensiviert wird.

«Mit den Plakaten kommt der ‹Gluscht›».

Derzeit lägen rund 1000 Anmeldungen vor. «Allerdings findet der Lauf ja eine Woche später statt als 2018.» Zusammen mit den Anmeldungen am Lauftag will Bernhardsgrütter auf gegen 3500 Läuferinnen und Läufer kommen, was vergleichbar mit den Vorjahren wäre.

Neuer Internetauftritt soll alle Fragen beantworten

2018 standen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Weihnachtslauf im Fürstenlandsaal erstmals ein Wertsachendepot und ein Informationsstand zur Verfügung. Diese Neuerungen haben sich bewährt und werden beibehalten. In diesem Jahr ist die von Grund auf neugestaltete Website die wichtigste Neuerung.

Aufwärmen für den Gossauer Weihnachtslauf. (Bild: Benjamin Manser - 1. Dezember 2018)

Aufwärmen für den Gossauer Weihnachtslauf. (Bild: Benjamin Manser - 1. Dezember 2018)

«Meine OK-Kollegen haben dafür viel Zeit und Arbeit investiert», sagt Bernhardsgrütter. Die Website soll Teilnehmern und Zuschauern gleichermassen gerecht werden. Und zwar nicht nur vor, sondern auch während des Laufs. «Deshalb wollten wir die Fragen, die 2018 am Infostand am häufigsten gestellt wurden, alle auf der Website beantworten.» So finden sich online detaillierte Informationens von A wie Anreise bis Z wie Zeitmessung. Und das auch in einer für Smartphones optimierten Ansicht.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.