Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

CVP Gossau-Arnegg erweitert ihren Vorstand

Die CVP Gossau-Arnegg besteht neuerdings aus einem achtköpfigen Vorstand.

Man sei nun, so heisst es in einem Communiqué, bestens für die kommenden Aufgaben gewappnet. Der Vorstand wurde Anfang Woche an der Parteihauptversammlung im «Freihof» neu zusammengesetzt. Gleich vier Personen sind einstimmig gewählt worden. Mit dem ehemaligen St. Galler CVP-Generalsekretär Ralph Lehner, Schulrätin Ruth Lehner sowie Stadtparlamentarier Martin Pfister konnte der Vorstand gegenüber erweitert werden. Das vierte Neumitglied Markus Frei ersetzt Andreas Strübi als Kassier. Strübi ist gemäss Mitteilung mit grossem Applaus verabschiedet worden. Er wirkte zehn Jahre lang im Vorstand, acht davon als Kassier.

Bruno Damann ist einigermassen optimistisch

An der «kurzweiligen» Hauptversammlung machten Parteipräsident Elmar Hardegger sowie Fraktionspräsident Roman Steiger einen Rückblick auf das vergangene Jahr, wobei sich Hardegger vor allem auf die Parteianlässe bezog und Steiger auf das politische Jahr. Und dieses sei ein intensives gewesen. Besonders bauliche wie auch finanzielle Themen zu Schulhäusern, Sport- und Freizeitanlagen und dem Haus der Kultur hätten das Parlament beschäftigt. Die CVP-Fraktion sei jeweils als Einheit aufgetreten und habe Abstimmungen im Parlament positiv beeinflussen können.

Zuletzt hatte Regierungsrat Bruno Damann einen Auftritt. In seinem Referat beurteilte er die Lage der St. Galler Wirtschaft. Diese habe sich nach dem Franken-Schock ziemlich gut erholt. Mittelfristig sieht Damann die Lage «verhalten positiv». (pd/ses)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.