Der Christbaum ist auf dem St.Galler Klosterplatz gelandet

Die Zitterpartie ist zu Ende: Der grosse Christbaum ist am Dienstagnachmittag sicher auf dem Klosterplatz gelandet. Am Morgen hat Nebel die Auslieferung behindert. Nachdem sich dieser gelichtet hatte, wurde die 17 Meter grosse Tanne von der Heliswiss sicher und punktgenau neben der Kathedrale abgesetzt.

Merken
Drucken
Teilen
Der Heliswiss-Helikopter mit dem grossen Christbaum schwebt über dem Klosterplatz. (Bilder: Kommunikationsdienst Kanton St.Gallen - 20. November 2018)

Der Heliswiss-Helikopter mit dem grossen Christbaum schwebt über dem Klosterplatz. (Bilder: Kommunikationsdienst Kanton St.Gallen - 20. November 2018)

(vre/SK) Der Nebel über der Heliswiss-Basis in Küssnacht am Rigi hatte sich am Dienstagmittag so weit aufgelöst, dass der Helikopter starten konnte. Er setzte vor 14 Uhr auf einem Zwischenlandeplatz im Osten der Stadt St.Gallen auf.

Der grosse Christbaum schwebt neben den Türmen der Kathedrale Richtung Klosterplatz.

Der grosse Christbaum schwebt neben den Türmen der Kathedrale Richtung Klosterplatz.

Nachdem die lokalen Sichtverhältnisse als zwar nicht berauschend, aber als genügend eingestuft worden waren, flog der Helikopter an die Rehetobelstrasse und nahm dort den Christbaum ans Transportseil. Nachdem der Baum durchgesägt worden war, hob ihn der Heli an und setzte ihn auf einer benachbarten Wiese nochmals kurz ab: Da die Tanne zu schwer war, musste sie vor dem Flug ins Stadtzentrum nochmals etwas zurechtgestutzt werden.

Geschafft: Der Baum berührt den Boden und wird vom Empfangskomitee in die richtige Position gebracht.

Geschafft: Der Baum berührt den Boden und wird vom Empfangskomitee in die richtige Position gebracht.

Jetzt wird der Baum auf dem Klosterplatz geschmückt. Am ersten Adventssonntag werden seine Lichter erstmals angezündet. Dieses Ritual, das seit Jahren zum Programm der vorweihnachtlichen Sternenstadt St.Gallen gehört, findet am 2. Dezember, 17 Uhr, statt.

Der grosse Christbaum ist auf dem Klosterplatz gelandet und wird sofort verankert.

Der grosse Christbaum ist auf dem Klosterplatz gelandet und wird sofort verankert.

Ein weiterer stimmungsvoller Anlass, der jeweils viel Volk zum grossen Christbaum zieht, ist das grosse Weihnachtssingen. Es findet in diesem Jahr am 23. Dezember, 17.30 Uhr, statt. Musikalisch begleitet wird es von der Stadtmusik.