Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Brand zerstört Auto und seinen Unterstand in Engelburg

In der Nacht auf Montag ist in Engelburg ein Brand ausgebrochen. Von einem Holzunterstand griff das Feuer auf ein Auto über. Die Bewohner des angrenzenden Hauses wurden evakuiert. Die Brandursache ist noch unklar.
Als die Hausbewohner erwachten, stand der Unterstand schon in Vollbrand. (Bild: Kapo)

Als die Hausbewohner erwachten, stand der Unterstand schon in Vollbrand. (Bild: Kapo)

Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die Hausbewohner evakuiert werden. (Bild: Kapo)

Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die Hausbewohner evakuiert werden. (Bild: Kapo)

Gemäss einer Mitteilung der St. Galler Kantonspolizei wurden die Hausbewohner gegen 1 Uhr von Knallen geweckt. Zu diesem Zeitpunkt stand der Unterstand bereits in Vollbrand. Kurz darauf erfassten die Flammen auch das Auto. Wegen des dichten Rauchs mussten die Bewohner des angrenzenden Hauses vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. Die Brandursache wird nun vom Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei abgeklärt, wie es weiter heisst. Der Sachschaden belaufe sich auf über 20'000 Franken. (kapo/jw)

Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Kapo)

Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Kapo)

(Bild: Kapo)

(Bild: Kapo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.