Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Brand in Bürogebäude am Bahnhofplatz in St.Gallen ist unter Kontrolle

Am Donnerstagabend ist unmittelbar beim St.Galler Bahnhof ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr musste im vierten Stock eines Gebäudes im Bereich einer Lampe ein Feuer löschen.

(chs) Kurz vor 18 Uhr wurde Alarm bei der Feuerwehr ausgelöst: Am Bahnhofplatz 1a wurde Rauchentwicklung festgestellt. Die Feuerwehr stellte im vierten Stock des Bürogebäudes im Bereich einer Lampe ein Feuer fest und konnte dieses schnell löschen. Wie Dionys Widmer, Sprecher der Stadtpolizei, ausführte, wurde beim Brand niemand verletzt.

In den Büroräumlichkeiten entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die genauen Umstände sowie die Ursache werden durch die Stadtpolizei St.Gallen und die Kantonspolizei St.Gallen geklärt.

Die Feuerwehr stand beim Bahnhofplatz St.Gallen im Einsatz. (Bild: Raphael Rohner)

Die Feuerwehr stand beim Bahnhofplatz St.Gallen im Einsatz. (Bild: Raphael Rohner)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.