Bodensee
Tannenwald auf dem Männerdeck und Märchenstunde für Gross und Klein: Badhütte Rorschach lockt mit Advent-Events

Seit sechs Jahren führt Beatrice Trachsel die Badhütte Rorschach. Heuer öffnet sie ihre Hütte erstmals auch im Winter. Mit diversen Adventsanlässen will sie die Badhütte in einem neuen Licht zeigen.

Pascal Keel
Drucken
Teilen
Vorweihnachtsstimmung in der Badhütte: Die Christbäume auf dem Deck sind nicht nur Deko. Sie stehen auch zum Verkauf.

Vorweihnachtsstimmung in der Badhütte: Die Christbäume auf dem Deck sind nicht nur Deko. Sie stehen auch zum Verkauf.

Bild: Pascal Keel

Mit lautem Getöse peitschen die Wellen gegen die Betonpfeiler der Badhütte Rorschach. Es ist 17 Uhr und fast stockdunkel. Nur einige Lichter im Innern der Badhütte erhellen die frühe Nacht. Das Deck auf der Männerseite, wo sich im Sommer die Badegäste tummeln, ist übersät mit Tannenbäumen. Beatrice Trachsel befestigt die letzten Tannen in den Haltern. Sie führt die Badhütte Rorschach nun schon seit sechs Jahren. Heuer öffnet sie ihre Hütte zum ersten Mal auch im Winter.

Beatrice Trachsel führt die Badhütte Rorschach seit sechs Jahren.

Beatrice Trachsel führt die Badhütte Rorschach seit sechs Jahren.

Bild: Pascal Keel

Weihnachten sei wegen Corona letztes Jahr einfach nicht das Gleiche gewesen, sagt Beatrice Trachsel. «Dann fiel auch noch der Sommer buchstäblich ins Wasser.» Sie habe sich darum überlegt:

«Wieso die Badhütte nicht in der Adventszeit öffnen?»

Die Leute können die Badhütte in einem neuen Kleid erleben, sagt sie. «Fröhliches Beisammensein bei Kerzenlicht und vorweihnachtlicher Stimmung tut jeder und jedem in dieser Zeit gut.»

Märchenstunde für Erwachsene

Die Badhütte ist an den vier Adventswochenenden jeweils von Freitag bis und mit Sonntag geöffnet. Mit Warmgetränken, Weihnachtsgebäcken und Suppen lädt das Badhüttenteam zum Verweilen am rauschenden Wasser ein. Ein Samariterraum und eine Umkleidekabine wurden kurzerhand zum Mini-Weihnachtsshop umfunktioniert. Neben Geschenken stehen auch die Tannenbäume auf dem Deck zum Verkauf.

Die Umkleidekabine wurde zu einem Weihnachtsladen umfunktioniert.

Die Umkleidekabine wurde zu einem Weihnachtsladen umfunktioniert.

Bild: Pascal Keel

Zusätzlich organisiert Trachsel an jedem Adventswochenende jeweils einen speziellen Advent-Event. So findet am Nachmittag des ersten Advents eine Märchenstunde mit der Romanshorner Märchenerzählerin Manuela Baumann statt. Am Freitag des zweiten Adventswochenendes lädt die Badhütte zum Maronibraten im Tannenwald auf dem Deck ein, eine Woche darauf zur erneuten Märchenstunde mit Manuela Baumann – diesmal ausschliesslich für Erwachsene. Die Eventreihe wird am
18. Dezember mit einem Konzert des Trios Lapse of Time vollendet.

Die «Badhütte im Advent» öffnet diesen Freitag um 14 Uhr. Ausser bei der Erwachsenenmärchenstunde in der dritten Woche, die in der Grosskabine durchgeführt wird, gilt auf dem Areal weder Masken- noch Zertifikatspflicht.

Weitere Infos unter www.badhuette.ch/

Aktuelle Nachrichten