Der erste Schnee dieses Winters in St.Gallen: Noch rollt der Verkehr

Übers Wochenende hat der Winter Einzug gehalten. Und in der Nacht auf Montag hat es auch ein erstes Mal ausgiebiger geschneit. In Stadt und Region St.Gallen sind die Strassen schneebedeckt, der Morgenverkehr rollt langsamer und vorsichtiger als üblich. Unfälle hat die Stadtpolizei bisher aber keine zu vermelden.

Drucken
Montag, 7.05 Uhr, Verkehrsknoten Zürcher- und Feldlistrasse: Der Verkehr rollt flüssig, ist aber vorsichtiger und daher langsam als üblich unterwegs.
Montag, 7.15 Uhr, an der Zürcher Strasse im Zentrum des Lachen-Quartiers.
Weisse Pracht auf einem Parkplatz neben der Zürcher Strasse in der Lachen.
Verschneite Vorgärten, verschneites Trottoir, verschneite Fahrbahn und verschneite Autos: Winter an der Metallstrasse.
An einem Gartenzaun in der Lachen ist am frühen Morgen auch ein Velo eingeschneit worden.

Aktuelle Nachrichten