Fahnenübernahme auf dem Klosterplatz

Das Gebirgsschützenbataillon 6 absolviert in den kommenden Wochen seinen Wiederholungskurs 2019 in der Ostschweiz. Am Montag hat die älteste noch existierende Einheit der Schweizer Armee auf dem St.Galler Klosterplatz seine Fahne für diese Dienstleistung übernommen.

Drucken
Teilen
Das Gebirgsschützenbataillon 6 ist am Montagabend vor der imposanten Kulisse des St.Galler Klosterplatzes zur Fahnenübernahme angetreten. (Bilder: Infogruppe Geb S Bat 6 - 6. Mai 2019)
Aufmarsch zur Fahnenzeremonie.
Ansprache von Bataillonskommandant David Thalmann.