Bildstrecke

Ein neutraler Abschiedsraum für den St.Galler Friedhof Feldli

Am 14. September wird im Stadtsanktgaller Friedhof Feldli das teilweise umgebaute Friedhofsgebäude eingeweiht und gleichzeitig der Öffentlichkeit vorgestellt. Neu entstanden ist in einer Bauzeit von gut einem Jahr ein neuer, neutraler Abschiedsraum.

Drucken
Teilen
Der neue Abschiedsraum anstelle des alten Krematoriums. (Bilder: Reto Voneschen - 5. September 2019)
Die neuen, ein bestehendes Gebäude angebauten Aufbahrungsräume von aussen.
Das Innere eines der Aufbahrungsräume. (Bild: Stadt St.Gallen)
Das Hauptgebäude des Friedhofs Feldli. Hier befindet sich, links neben dem Eingang, neu das Büro des Friedhofleiters. Sonst wurde das Gebäude von dieser Seite nicht verändert. Die neuen Aufbahrungsräume wurden auf der Hinterseite angebaut. (Bild: Urs Bucher - 8. Januar 2013)
Die Urnenhalle auf dem Friedhof Feldli. (Bild: Benjamin Manser - 24. Juli 2018)
Der Eingang zum neuen Krematorium beim Friedhof Feldli in St.Gallen. (Bild: Benjamin Manser - 18. März 2017)
Besucherinnen und Besucher am Gemeinschaftsgrab im Friedhof Feldi. (Bild: Ralph Ribi - 1. November 2016)
Ein Urnengrabfeld im Friedhof Feldli von oben. (Bild: Urs Bucher/Benjamin Manser - 16. September 2016)
Eine Grabstatue auf dem Friedhof Feldli. (Bild: Benjamin Manser - 24. Juli 2018)