Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Stadt St.Gallen versinkt im Schnee

Seit Mittwochmittag schneit es auch in St.Gallen fast ununterbrochen und ergiebig. Die Gallusstadt versinkt inzwischen im Schnee. An einigen Orten wie etwa auf der Kreuzbleiche präsentiert sie sich wie ein Winterkurort.
So fing's in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an: Auf der Fürstenlandstrasse bei der VBSG-Haltestelle Vonwil...

So fing's in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an: Auf der Fürstenlandstrasse bei der VBSG-Haltestelle Vonwil...

...und auf der Zürcher Strasse in der Lachen setzt der Schnee langsam an. (Bilder: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

...und auf der Zürcher Strasse in der Lachen setzt der Schnee langsam an. (Bilder: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Kurz nach Mitternacht auf dem verschneiten Fussweg auf der Kreuzbleiche. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Kurz nach Mitternacht auf dem verschneiten Fussweg auf der Kreuzbleiche. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

An der Metallstrasse in der Lachen versinken parkierte Autos langsam im Schnee. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

An der Metallstrasse in der Lachen versinken parkierte Autos langsam im Schnee. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Der Gallusplatz am frühen Morgen. (Leserbild: Kurt Knecht-Zemp - 10. Januar 2019)

Der Gallusplatz am frühen Morgen. (Leserbild: Kurt Knecht-Zemp - 10. Januar 2019)

Ein Spaziergänger unterwegs im Schneegestöber im St.Otmar-Quartier. (Bild: Benjamin Manser - 10. Januar 2019)

Ein Spaziergänger unterwegs im Schneegestöber im St.Otmar-Quartier. (Bild: Benjamin Manser - 10. Januar 2019)

Die Metallstrasse am Donnerstagmorgen: Schnee soweit das Auge reicht. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Die Metallstrasse am Donnerstagmorgen: Schnee soweit das Auge reicht. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Angesichts von Schneehaufen und Pflutsch würden wir dorthin auch am liebsten fahren - an die Sonne. Die Linie 9 fährt vom Hauptbahnhof nach Rotmonten, also nicht hoch genug hinauf, dass man die Sonne sehen könnte. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Angesichts von Schneehaufen und Pflutsch würden wir dorthin auch am liebsten fahren - an die Sonne. Die Linie 9 fährt vom Hauptbahnhof nach Rotmonten, also nicht hoch genug hinauf, dass man die Sonne sehen könnte. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Dank der Bemühungen der Schneeräumung ist die Zürcher Strasse am Donnerstagmorgen schwarz geräumt, dank Pflutsch aber immer noch ziemlich rutschig. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Dank der Bemühungen der Schneeräumung ist die Zürcher Strasse am Donnerstagmorgen schwarz geräumt, dank Pflutsch aber immer noch ziemlich rutschig. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Warndreieck der Stadtpolizei an der Lämmlisbrunnenstrasse, die zeitweise nach einem Unfall am Spisertor blockiert war. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen - 10. Januar 2019)

Warndreieck der Stadtpolizei an der Lämmlisbrunnenstrasse, die zeitweise nach einem Unfall am Spisertor blockiert war. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen - 10. Januar 2019)

Das Malheur am Spisertor: Ein Regiobus hatte sich nach einem Unfall dermassen verkeilt, dass er nicht mehr vorwärts oder rückwärts fahren konnte. Auch für die Appenzeller Bahnen von und nach Trogen (rechts im Hintergrund) war kein Durchkommen mehr. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen - 10. Januar 2019)

Das Malheur am Spisertor: Ein Regiobus hatte sich nach einem Unfall dermassen verkeilt, dass er nicht mehr vorwärts oder rückwärts fahren konnte. Auch für die Appenzeller Bahnen von und nach Trogen (rechts im Hintergrund) war kein Durchkommen mehr. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen - 10. Januar 2019)

Das Zentrum des Lachen-Quartiers an der Zürcher Strasse mit Autos und Schneefräse. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Das Zentrum des Lachen-Quartiers an der Zürcher Strasse mit Autos und Schneefräse. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Schneepflug auf dem Marktplatz. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Schneepflug auf dem Marktplatz. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Anstrengende Zeit für Raucher in der Marktgasse: Drinnen in der Gaststube dürfen sie nicht, draussen ist die Raucherecke vor dem Lokal schneebedeckt. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Anstrengende Zeit für Raucher in der Marktgasse: Drinnen in der Gaststube dürfen sie nicht, draussen ist die Raucherecke vor dem Lokal schneebedeckt. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Calatrava im Schnee. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Calatrava im Schnee. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Der verschneite Bahnhofplatz am Donnerstagnachmittag. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Der verschneite Bahnhofplatz am Donnerstagnachmittag. (Bild: Reto Voneschen - 10. Januar 2019)

Das war am Donnerstagmorgen das Los vieler Autofahrer quer durch die Ostschweiz: Im Haggen befreit ein Autofahrer seinen Parkplatz vom Schnee. (Bild: Benjamin Manser - 10. Januar 2019)

Das war am Donnerstagmorgen das Los vieler Autofahrer quer durch die Ostschweiz: Im Haggen befreit ein Autofahrer seinen Parkplatz vom Schnee. (Bild: Benjamin Manser - 10. Januar 2019)

Und mit Velofahren wird heute wohl auch nichts mehr. (Bild: Urs Bucher - 10. Januar 2019)

Und mit Velofahren wird heute wohl auch nichts mehr. (Bild: Urs Bucher - 10. Januar 2019)

Der Burggraben im Schneegestöber. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen - 10. Januar 2019)

Der Burggraben im Schneegestöber. (Bild: Stadtpolizei St.Gallen - 10. Januar 2019)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.