Bildstrecke

Die Geschichte der St.Galler Stadtkinos

1907 eröffnete mit dem Radium das erste städtische Kino. Es folgten noch zwölf weiterer. Heute gibt es noch zwei davon, nämlich das «Scala» und das «Kinok». Dazu kommt am Stadtrand zu Abtwil der Cinedom, ein modernes Multiplexkino.

Christoph Renn
Drucken
Teilen
Das erste Kino der Stadt eröffnete 1907 unter dem Namen Radium. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen)
Eingang zur "Elektrischen Lichtbühne" an der Magnihalde 1912. (Bild: Schreibmappe 1912 der Buchdruckerei Zollikofer)
Der Vorführungsraum der "Elektrischen Lichtbühne" an der Magnihalde im Jahr 1912. (Bild: Schreibmappe 1912 der Buchdruckerei Zollikofer"
Das Kino Hecht und Scala am Bohl 1 im Jahr 1933. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St. Gallen)
Das Kino Corso 1962. (Bild: Stadtarchiv St.Gallen/Karl Künzler)
Das "Palace" links und das "Rex" rechts im Jahr 1966. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen)
Das Kino Säntis später "Tiffany" an der Lämmlisbrunnenstrasse im Jahr 1933.
Das Palace (Mitte hinten) im Jahr 1960. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen)
"Palace" und Rex" im Jahr 1953. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen)
Das Kino "Apollo" an der Grossackerstrasse 3 im Jahr 1956. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen)
Das Kino Tiffany im Jahr 1978. (Bild: Stadtarchiv St.Gallen/Sammlung Künzler-Kühne, Regina Kühne)
Das Kino Tiffany im Jahr 1978. (Bild: Stadtarchiv St.Gallen/Sammlung Künzler-Kühne, Regina Kühne)
Das Kino Säntis im Jahr 1933. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen)
Die Kinos Scala und Hecht im Jahr 1954. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen)
Das Kino Säntis 1933. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen)
Das Kino Corso von Innen im Jahr 1992. (Bild: Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen)
Das Kino Tiffany im Jahr 1978. (Bild: Stadtarchiv St.Gallen/Sammlung Künzler-Kühne, Regina Kühne)
EiDer Projektor des "Corsos" im Jahr 1962. (Bild: Stadtarchiv St.Gallen/Karl Künzler)