Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Berufsfeuerwehr im Einsatz: Öl auf der Steinachstrasse

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Steinachstrasse in St.Gallen zu einem Selbstunfall gekommen. Da das darin verwickelte Auto nach dem Zusammenstoss mit einem Verkehrsteiler Öl verlor, musste die Berufsfeuerwehr die Strasse putzen.
Die Unfallstelle an der Steinachstrasse. Feuerwehrleute sind dabei, das ausgelaufene Öl zu binden und zusammenzuwischen. (Bilder: Stadtpolizei St.Gallen - 28. April 2019)

Die Unfallstelle an der Steinachstrasse. Feuerwehrleute sind dabei, das ausgelaufene Öl zu binden und zusammenzuwischen. (Bilder: Stadtpolizei St.Gallen - 28. April 2019)

Ausgelaufenes Öl auf der Steinachstrasse.

Ausgelaufenes Öl auf der Steinachstrasse.

Das Auto nach dem Zusammenstoss mit dem Wegweiser.

Das Auto nach dem Zusammenstoss mit dem Wegweiser.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.