Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

BBC-Open gibt Programm bekannt: Baschi kommt wieder nach Gossau

Erstmals findet das BBC-Open im Frühling statt im Herbst statt. Auf der Bühne steht nebst vielen Schweizern ein deutscher Shootingstar. Neu gibt es VIP-Tickets – für den vierfachen Preis des Zweitagespasses.
Baschi ist am BBC-Open kein Unbekannter. Unter anderem stand er 2013 beim Zehnjährigen auf der Bühne. (Bild: Urs Jaudas)

Baschi ist am BBC-Open kein Unbekannter. Unter anderem stand er 2013 beim Zehnjährigen auf der Bühne. (Bild: Urs Jaudas)

Nach einem Jahr Pause findet das 15. BBC-Open am 24. und 25. Mai statt. Der Wechsel vom Herbst in den Frühling erleichtert es den Organisatoren, namhafte Schweizer Künstler zu verpflichten, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Das Programm stehe so gut wie fest.

Eröffnet wird das Festival am Freitag vom Aargauer Nick Mellow. Es folgt der Auftritt des deutschen Nico Santos, der mit seinem Song «Rooftop» seit 2017 fast 34 Millionen Klicks auf Youtube gesammelt hat. Am Samstag steht dann der Schweizer Sänger Baschi auf der Bühne und präsentiert sein Album «1986». Es ist bereits sein dritter Besuch am Gossauer Festival. Ebenfalls am Samstag tritt Loco Escrito auf, der erst vor kurzem einen Swiss Music Award für «Adiós» gewinnen konnte. Den Abschluss macht das deutsche DJ-Duo «Gestört aber geil».

Zwei VIP-Zonen und eine Stunde länger

Neu ist bei der diesjährigen Ausgabe des BBC-Open nicht nur das Datum. Die Konzerte dürfen neuerdings bis 2 Uhr und damit eine Stunde länger dauern. Das entsprechende Gesuch sei von der Stadt Gossau bereits bewilligt worden.

Ebenfalls neu ist, dass es eine zweite VIP-Zone gibt. Während eine den Sponsoren vorbehalten ist, können für die andere Tickets erworben werden – für 195 Franken. «Die Nachfrage hat uns veranlasst, ein solches Ticket anzubieten», lässt sich OK-Präsident Hanspeter Dürr in der Mitteilung zitieren. Um Platz für die neue VIP-Zone zu haben, wird die Bühne in der gedeckten Zelthalle nach Osten ausgerichtet.

Normale Tickets für den Freitag kosten 39, Tickets für den Samstag 45 Franken. Zweitagespässe gibt es für 49 Franken. Der Vorverkauf läuft über Ticketcorner. (pd/jw)

Mehr zum Thema:

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.