Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bank Valiant expandiert nach St. Gallen: Filiale an der Marktgasse in Prüfung

Die Regionalbankengruppe Valiant mit Sitz in Bern will in die Ostschweiz expandieren. Die Eröffnung einer Geschäftsstelle in der Stadt St.Gallen ist 2019 geplant. Möglicher Standort: Die ehemalige Hecht-Apotheke an der Marktgasse. Das bestätigt die Bank.
Daniel Wirth
Diesen Standort prüft Valiant als Standort für eine Filiale. (Bild: Hanspeter Schiess)

Diesen Standort prüft Valiant als Standort für eine Filiale. (Bild: Hanspeter Schiess)

Die Online-Wochenzeitung "Die Ostschweiz" schrieb von Gerüchten, wonach eine Bank in die ehemalige Hecht-Apotheke einziehen werde. "Die Ostschweiz" zählte gut ein halbes Dutzend mögliche Bankhäuser auf, welche sich für den prominenten Standort interessieren könnten und welche sich wohl nicht an der Marktgasse niederlassen werden.

Eine Bank hatte "Die Ostschweiz" nicht auf der Rechnung: die Regionalbankengruppe Valiant mit Sitz in Bern. Das "St.Galler Tagblatt" berichtete im November 2017, dass Valiant die Expansion in die Ostschweiz vorbereite. Valiant-Sprecher Marc Andrey bestätigte am Freitag, dass die ehemalige Hecht-Apotheke an der Marktgass ein möglicher Standort sei. Die Abklärungen seien weit fortgeschritten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.