Andy Givel wird höchster Pallottiner

Der Gossauer Pfarrer wird am Mittwoch als Provinzial der Pallottinergemeinschaft Schweiz eingesetzt. Allerdings muss die Amtseinsetzung unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Hören
Drucken
Teilen
Andy Givel.

Andy Givel.

Lisa Jenny

(pd/ren) Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes wird am Mittwoch Andy Givel als Provinzleiter der Pallottinergemeinschaft Schweiz für die Amtsperiode 2020 bis 2023 eingesetzt. Wegen der Corona-Pandemie findet die Amtseinsetzung um 18.30 Uhr in einem geschlossenem Rahmen statt.

Die Räte von Andy Givel sind Erich Schädler und Markus Schulze. Andy Givel gehörte von 2008 bis 2017 der Provinzleitung an und bekleidete das Amt des Provinzökonoms. Zudem leitet er gemäss Mitteilung seit 2008 als Hausrektor das Mutterhaus der Pallottiner in Gossau. Aus dem Rat scheiden Adrian Willi, der während zwölf Jahren der Provinz als Provinzial vorstand, und Josef Rosenast, der in den vergangenen drei Jahren in der Leitung mitwirkte.