Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

André Habermacher ist neuer Unteregger Schulpräsident

Der einzige Kandidat fürs Unteregger Schulpräsidium schafft die Wahl am Sonntag problemlos: André Habermacher erreicht das absolute Mehr im ersten Wahlgang.
Linda Müntener
Schafft die Wahl im ersten Wahlgang: André Habermacher. (Bild: Ines Biedenkapp)

Schafft die Wahl im ersten Wahlgang: André Habermacher. (Bild: Ines Biedenkapp)

Die Gemeinde Untereggen hat einen neuen Schulpräsidenten. André Habermacher erhält am Wahlsonntag 252 Stimmen und erreicht damit das absolute Mehr von 137 Stimmen problemlos. Das ist wenig überraschend: Der Berufsfachschullehrer war der einzige Kandidat für das Amt.

45 Unteregger Stimmberechtigte haben ihren Zettel leer eingeworfen. 20 Stimmen gehen an Vereinzelte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.