Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fussball-WM: In der Region Rorschach sind die Beizer bereit

Am Donnerstag startet die Fussball-WM in Russland. Organisatoren und Wirte in der weiteren Region Rorschach wollen dafür sorgen, dass Fans auf ihre Kosten kommen: Das Public-Viewing-Angebot ist vielfältig.
Martin Rechsteiner
Auch wenn die Schweiz an der WM 2014 gegen Argentinien durch ein Tor von Angel Di Maria in der 118. Minute ausschied, feierten die Fans auch in Rorschach ihre Mannschaft. (Bild: Rudolf Hirtl (Juli 2014))

Auch wenn die Schweiz an der WM 2014 gegen Argentinien durch ein Tor von Angel Di Maria in der 118. Minute ausschied, feierten die Fans auch in Rorschach ihre Mannschaft. (Bild: Rudolf Hirtl (Juli 2014))

Der Anpfiff für die Fussball-WM in Russland steht kurz bevor: Am Donnerstagabend um 17 Uhr wird die Meisterschaft mit dem Spiel Russland-Saudi-Arabien eröffnet. Die Schweiz erlebt ihren WM-Auftakt am Sonntag um 20 Uhr gegen Brasilien.

Restaurants, Bars und Organisatoren holen das Fussballspektakel wie jedes Jahr an den Bodensee: Auf Leinwänden und Bildschirmen können Gäste an vielen Orten in der Region Rorschach die Spiele mitverfolgen.

Zwei «WM-Arenen» am See.

Eines der grösseren Beispiele ist das Public Viewing Horn. Auf dem Festplatz am See stellen die Veranstalter eine 4,5 mal 2,5 Meter LED-Wall auf. 500 Gäste können die Übertragung sitzend verfolgen, dazu kommen eine Vielzahl Stehplätze. Für den Fall schlechter Witterung ist ein grosses Festzelt mit Bildschirmen aufgebaut. Am Public Viewing Horn gibt es ein Essens-Häuschen, eine Bar sowie eine separate Gin-Bar. Der Eintritt ist frei.

Noch grösser geht es in Arbon zu und her: In der überdachten WM-Lounge bei der Schlosswiese am Quai haben die Betreiber einen LED-Bildschirm mit 20 Quadratmetern Fläche aufgestellt. Es gibt Verpflegungsstände, das Gelände bietet Platz für 2500 Gäste. Die Übertragung startet morgen um 16 Uhr.

Wer an den Spielen der Schweiz interessiert ist, wird in Rheineck fündig. Engagierte der reformierten und katholischen Kirchen von Rheineck, Thal, Buechen und St. Margrethen, der Methodisten und der FEG stellen beim Alten Feuerwehrdepot ein Gross-Display auf. Alle Vorrunden-Spiele der Schweizer werden gezeigt. Am 17., 22. und 27. Juni sind demnach Übertragungen, sie beginnen um 20 Uhr. Ab 19 Uhr startet die Festwirtschaft, dazu spielt Musik. Wenn die Schweiz das Achtelfinale erreicht, wird dieses übertragen.

Auch Gastrobetriebe machen mit

Vor der «Pfeffermühle» in Rorschach steht ein Festzelt. Auf einem grossen Fernseher werden alle Spiele übertragen, dazu gibt es eine Festwirtschaft. Im Zelt finden 50 bis 60 Leute Platz.

Etwas mehr Plätze – 250 im Freien und noch einmal so viele drinnen – bietet die Buddha Lounge im Seerestaurant in Rorschach. Auf insgesamt sechs Fernsehbildschirmen und zwei Leinwänden sind die WM-Spiele zu sehen. Zwei Leinwände stehen ebenfalls beim Restaurant auf der Sportanlage Kellen in Tübach. Es wird jedes Spiel übertragen, dazu gibt es Sachen vom Grill. Mit Grillade lockt auch das «Treppenhaus» in Rorschach. Alle Spiele werden übertragen im Konzertraum auf der Leinwand, auf Fernsehbildschirmen in der Bar sowie auf dem Kirchplatz. Dazu gibt es Tippspiele. Auf eine Leinwand-Übertragung der Fussball-WM setzt auch die Traffic Bar in Goldach.

Und auch das Hafenbuffet in Rorschach mischt im Public-Viewing-Zirkus mit: Im Pavillon am See, den das Restaurant betreibt, wird es im hinteren Teil zwei grosse Bildschirme geben, auf denen die Spiele zu sehen sind. Alte Hasen, was Public Viewing angeht, ist zudem die Pächterin des Restaurants Hirschen in Rorschach: Seit 20 Jahren überträgt sie Fussballmeisterschaften für ihre Gäste. So steht im Garten auch während der WM 2018 ein grosser Fernseher. Ein weiteres Gerät hat es im Inneren des Restaurants.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.