Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

St.Gallen, Gossau & Rorschach

«Die St.Galler sind immer so anständig» – Der Hundeanwalt Martin Rütter über Problemhunde, Promis und ihre Herrchen

Zwei Millionen Zuschauer folgen Martin Rütter in der Sendung «Der Hundeprofi» bei seinen tierischen Einsätzen auf dem TV-Sender Vox. Jetzt will er die Probleme der St.Galler Hündeler lösen.
Desirée Müller

Rosenkrieg in Thal: Gemeinde streicht Beiträge zur Rosenpflege

120 Rosenstöcke säumen die Treppe zum Thaler Restaurant Steiniger Tisch. Weil die Gemeinde ihren Anteil von jährlichen 1000 Franken nicht mehr zahlen will, droht der Eigentümer, die Rosenpflege einzustellen.
Jolanda Riedener

Im umgebauten Polizeibus von St.Gallen 20'000 Kilometer bis nach Wladiwostok

Michelle Senn aus Buchs und Andreas Brändle aus Abtwil sind aufgebrochen zu einer abenteuerlichen Reise. Mit «Selma» fahren sie unter anderem durch Iran, Turkmenistan und die Mongolei 15'000 bis 20'000 Kilometer bis nach Wladiwostok.
Heini Schwendener
Interview

«Die Ladenmieten in St.Gallen sind ungesund hoch»: Warum Modeunternehmer Erich Weber dennoch an die Innenstadt glaubt

Allen Unkenrufen zum Trotz: Erich Weber glaubt an die Zukunft der St. Galler Innenstadt. Während andere Häuser dichtmachen, expandiert Mode Weber in der Altstadt an teurer Lage. Erich Weber über horrende Mieten, leere Läden und Mut.
Daniel Wirth

Mit dem Polarvirus infiziert: Janine Wetter referiert nach der Klimademo in St.Gallen

Janine Wetter filmte schon Pinguine in der Antarktis, besuchte Inuits in Grönland und dokumentierte den Klimawandel auf Spitzbergen. Morgen, am Tag der weltweiten Klimastreiks, referiert die 22-Jährige in St.Gallen.
Christina Weder

Diese Eggersrieter setzen dich am Ende der Welt aus

Eine Expedition in Alaska hat das Leben von zwei Eggersrietern verändert. Nun stellen sie auch andere vor diese Herausforderung. Diesen Sommer organisieren sie erstmals selber eine Reise ins Ungewisse.
Johannes Wey

Die Gemeinde Steinach will einen Riesen-Akku anschaffen

Eine Million Franken möchte die Gemeinde Steinach für einen grossen Batteriespeicher ausgeben. Das 40-Tonnen-Gerät soll am Stromnetz hängen und dem Dorf beim Geldsparen helfen.
Martin Rechsteiner

Der St.Galler Marktplatz ist bald parkplatzfrei

Die Stadt St.Gallen hebt die Parkplätze rund um den Marktplatz in zwei Wochen auf. Sie sollen in knapp drei Jahren im Parkhaus UG 25 ersetzt werden.
David Gadze

Kreative Köpfe gesucht: Neues Förderprogramm am St.Galler Güterbahnhof

Ein neues Förderprogramm von Startfeld und der Schule für Gestaltung richtet sich an kreative Köpfe, die sich selbstständig machen wollen. Im Lattich-Quartier in St.Gallen erhalten sie vier Monate lang Hilfe von Profis.
Roger Berhalter

TCS lobt Pläne für die dritte Röhre

Die TCS-Regionalgruppe freut sich über die Pläne zur Engpassbeseitigung auf der Stadtautobahn. Jedoch befürchtet sie eine einseitige städtische Verkehrspolitik.
Christoph Renn

Teddy und Tiere retten - in Gossau haben die Proben für das neue Theaterstück im Walter-Zoo begonnen

Die Proben für das neue Stück des Theaters im Walter-Zoo laufen auf Hochtouren. Eine märchenhafte Geschichte erwartet Kinder und Zoobesucher. Doch dahinter steckt eine ernsthafte Botschaft.
Jessy Nzuki

Parksünder verzögern Arbeiten um den Doppelspur-Ausbau in Rorschach

Die Arbeiten zur Doppelspur im Bereich Stadtbahnhof Rorschach schreiten voran. Weil Autofahrer trotz Verbot beim Bäumlistorkel parkierten, erhielten sie eine Busse. Beim Steinacher Unternehmen führt das nun zu Verzögerungen.
Jolanda Riedener

Der «Tango» wird zum Stadttram – zwischen St.Gallen und Teufen fährt er künftig im Viertelstundentakt

Zwischen St.Gallen und Teufen fahren die Appenzellerbahnen ab Montag alle 15 Minuten. Damit entsteht auch eine attraktive innerstädtische Verbindung. Die Stadt hofft auf weniger Autoverkehr.
David Gadze

Bekannter Hundetrainer kommt nach St.Gallen

Martin Rütter tritt kommenden Freitag mit seiner Live-Show «Freispruch» in der Olma Halle auf. Mit viel Humor gibt der bekannteste Hundetrainer des deutschsprachigen Raums Tipps für Halter von Vierbeinern.
Aliena Trefny

Die überraschende Absage des Teilzonenplans Betten Süd irritiert die IG Bettenwiesen

Wegen rechtlicher Mängel hat die Gemeinde Wittenbach die Abstimmung zum Teilzonenplan Betten Süd abgeblasen. Die überraschende Absage irritiert das Referendumskomitee um Tino Bentele.
Sandro Büchler

Betreibungen in der Stadt St.Gallen auf Rekordhoch – häufig trifft es Personen zwischen 20 und 35 Jahren

Nicht nur die Zahl der Konkurse steigt, auch jene der Betreibungen erreicht ein Rekordhoch. 29'500 Zahlungsbefehle hat das städtische Betreibungsamt 2018 ausgestellt. Ein Grund für den Anstieg: Gläubiger fordern zunehmend auch Kleinstbeträge ein.
Christina Weder

Amateur im Rampenlicht: Proben für Steinacher Freiluft-Theater sind im Gang

Steinach feiert sein Dorfjubiläum mit einer aufwendigen Theaterproduktion. Für den Hobbyschauspieler Andreas Lutz geht damit ein Traum in Erfüllung. Gegen Lampenfieber hat er sich schon hypnotisieren lassen.
Jolanda Riedener

Grüne Flaniermeile statt Busspur: St.Galler Heimatschutz will einen grosszügigen Boulevard am Oberen Graben

Die Busspur zwischen Schibenertor, Broderbrunnen und Kornhausstrasse wird von den VBSG nicht mehr gebraucht. Der Heimatschutz schlägt vor, darauf Bäume zu pflanzen.

Funken in Gaissau schon wieder abgeblasen

Der Winter lässt sich nicht so einfach vertreiben. Nicht nur, dass es in der Nacht auf Mittwoch wieder schneien soll, auch der Funken in Gaissau konnte erneut nicht angezündet werden.
Rudolf Hirtl

Arnegg hofft auf ein eigenes Schulhaus

An der HV der Dorfkorporation Arnegg ist ein möglicher Schulhausneubau das grosse Thema. Der Präsident mobilisiert für die Schulbürgerversammlung.
Johannes Wey

Ältester Ostschweizer am Engadiner Skimarathon: «Es ist wie eine Autobahn durchs Engadin»

Robert Zwinggi hat 1969 schon am ersten Engadiner Skimarathon teilgenommen. Dieses Jahr ist der 87-jährige Gossauer das letzte Mal angetreten.
Jessy Nzuki

St.Galler Gastro-Vorstand mit drei Neuen

Die Gastrovereinigung der Stadt St.Gallen wünscht sich für den Service in den Betrieben wieder mehr Menschlichkeit und Authentizität.
Marion Loher

«Bis in 20 Jahren herrscht auf den St.Galler Strassen das pure Chaos»: Freude und Frust über Ausbau der Stadtautobahn

Die Ausbaupläne für die Stadtautobahn zeigen die verkehrspolitischen Gräben zwischen bürgerlichen und rot-grünen Parteien deutlich auf. Während die eine Seite das Projekt so schnell wie möglich realisiert sehen möchte, kündigt die andere Seite Widerstand an.
David Gadze

Rorschacher Stadtpräsident will Paul Rechsteiners Doppelspur nicht: «Man hat uns eiskalt über den Tisch gezogen»

Der Ständerat will nun auch den Bahnabschnitt Rorschach Stadt-Rorschach Bahnhof auf zwei Gleise aufstocken. In der Hafenstadt und beim Stadtpräsidenten Thomas Müller weckt das wenig Begeisterung. In der kleinen Kammer angeregt hat das Projekt der St.Galler SP-Ständerat Paul Rechsteiner.
Martin Rechsteiner

Waldkircher Fotovoltaikbesitzer wehren sich und wollen mehr Geld für ihren Solarstrom

Seit diesem Jahr erhalten Fotovoltaikanlagenbesitzer in Waldkirch für ihren überschüssigen Solarstrom weniger Geld. Eine Arbeitsgruppe reicht heute eine Petition ein, in der sie mehr Geld und mehr Sicherheit fordert.
Perrine Woodtli

St.Gallen profitiert frühestens in fünf Jahren von seiner Millionen-Investition

Der Stadtrat ist nach wie vor überzeugt von der Vier-Millionen-Investition ins neue Rechenzentrum Ostschweiz. Selbst wenn es noch etwas dauern dürfte, bis die Stadt finanziell davon profitiert.

Jahresabschluss: Kirchgemeinde Goldach verliert 56 Mitglieder

Die evangelische Kirchgemeinde Goldach beendet das Jubiläumsjahr der Reformation mit einem erfreulichen Ergebnis und einem neuen Vorstand. Bald kommen grössere Bauvorhaben auf die Gemeinde zu.
Marco Cappellari

Ferienstimmung am Unterhaltungsnachmittag des Akkordeonorchesters Waldkirch

Musik und Comedy zum Motto «E heissi Sach»: Das Akkordeonorchester Waldkirch-Häggenschwil bot an seinem Unterhaltungsnachmittag ein abwechslungsreiches Programm.
Katharina Schatton

St.Galler Stadtkasse hat 2018 gut gewirtschaftet: 20 Millionen Franken besser als budgetiert

Die Rechnung 2018 der Stadt St.Gallen weist einen Überschuss von 10,9 Millionen Franken aus. Budgetiert war ein Defizit von 9,2 Millionen. Statt 66,6 wurden allerdings auch nur 43,2 Millionen Franken investiert.
Reto Voneschen

Verloren im Dschungel des Baurechts: Gemeinderat sagt Abstimmung über den Teilzonenplan «Betten Süd II» ab

Wittenbach stimmt nicht über den Teilzonenplan Betten Süd ab: Zwei Monate vor dem Abstimmungstermin sagt die Gemeinde den Urnengang ab. Der Plan widerspreche den neuen Gesetzen und könne gar nicht genehmigt werden.
Sandro Büchler

Die geplatzte Abstimmung in Wittenbach muss auch dem Kanton zu denken geben

Am 19. Mai hätten die Wittenbacher über eine Einzonung auf der Bettenwiese abstimmen sollen. So weit kommt es nun nicht. Für die Anwohner ein Sieg, der von kurzer Dauer sein könnte.
Johannes Wey

Circus Royal Vorstellungen abgesagt: «Lieber eine Absage als eine Stange an den Kopf»

Wegen heftiger Stürme musste der Circus Royal bislang drei Vorstellungen seines neuen Programmes «Wir sind Circus» absagen. Mediensprecher Nils Clemens erklärt, warum die beiden Sonntagsvorstellungen in Gossau nicht stattfanden.
Jessy Nzuki

Der Stadt geht es finanziell gut

Die Rechnung 2018 der Stadt St.Gallen schliesst gut 20 Millionen Franken besser als budgetiert. Eine Überraschung ist das nicht.
Daniel Wirth

Hier rollt die Schneewolke auf das Schweizer Bodenseeufer zu

Am Montagvormittag ist eine beeindruckende Schneewolke über den Bodensee gerollt. Sie brachte von Norden her heftigen Schneefall ans Schweizer Bodenseeufer.

18 Prozent über Durchschnitt: St.Gallen zahlt mehr für den Verkehr als vergleichbare Städte

St.Gallen lässt sich den ÖV, die öffentliche Beleuchtung und das Gemeindestrassennetz deutlich mehr kosten als andere Schweizer Städte gleicher Grösse. Das zeigt ein Vergleich. Vielerorts greift die Stadt aber weniger tief ins Portemonnaie.
Seraina Hess

Ruhig Blut bei der Raubkunst aus Nigeria

Abwarten und die Debatte um eine Rückführung von Raubkunst nach Nigeria aufmerksam verfolgen: Der Stadtrat teilt die Meinung des Historischen und Völkerkundemuseums zu zwei Benin-Bronzen.
Daniel Wirth

Einem alten Beruf geht’s ans Leder: Zu Besuch in einer Wittenbacher Sattlerei

Seit 40 Jahren führt Pius Braunwalder eine eigene Sattlerei. Seinen Beruf würde er niemals aufgeben – obwohl Onlineshopping und Konkurrenz aus Asien das Handwerk vom Markt drängen.
Nina Rudnicki

Holz, Metall und Orchideen: Neuer Vortragssaal für den Botanischen Garten

Der Botanische Garten erhält einen neuen Vortragssaal mit Rundum-Verglasung und begrüntem Flachdach. Das Bauprojekt soll demnächst eingereicht werden.
Marion Loher

Wohnungen statt Kino: Das «Rex» soll einem Neubau der HRS weichen

Die Tage des Kinocenters Rex sind gezählt. Filme werden im Haus am Blumenbergplatz seit Sommer 2018 keine mehr gezeigt. Jetzt will die HRS das alte Kinohaus durch einen Neubau ersetzen.
Reto Voneschen

Metzgereien in der Bodenseeregion: Zwischen Hanf, Tofu und Tradition

Im Fleischgeschäft geht es ohne Kreativität nicht mehr. Mit Spezial-Angeboten versuchen Metzgereien in der Region, Kunden anzuziehen. Auch der Veganismus-Trend hält bei einigen Einzug.
Laura Manser

«Einmal kaufte der Walter-Zoo einen Töff für einen Affen»: Die Störis schliessen ihr Velogeschäft in Gossau

Nach über 40 Jahren ist Schluss: Heidi und René Störi schliessen ihr Velo- und Motorradgeschäft in Gossau und gehen in Pension. Doch zuvor erwartet das Paar noch eine anstrengende Zeit.
Elena Fasoli

S-Bahn in der Stadt St.Gallen: Hauseigentümerverband fordert schnelle Verbesserungen

Der Hauseigentümerverband der Stadt St.Gallen kritisiert den Kanton für die «Hinhalte- und Verzögerungstaktik» beim Ausbau der S-Bahn in der Stadt. Er fordert ein rasches Handeln.
David Gadze

Drei Kandidaten: In Rheineck kommt es zur Kampfwahl

Zwei weitere haben ihre Kandidatur für die Rheinecker Stapi-Ersatzwahl bekannt gegeben und fordern damit den bisherigen Kandidaten, Urs Müller, heraus.
Gert Bruderer

Tübachs Wahrzeichen verstummt – Michael Götte: «Das Tempo der Schliessung des Kosters St.Scholastika überrascht uns»

Ende März verlassen die letzten sechs Ordensfrauen das Kloster St.Scholastika in Tübach. Gemeindepräsident Michael Götte bedauert diese Entwicklung und zeigt sich vom Zeitpunkt des Wegzugs überrascht. Er hofft nach dem Wegzug der Kapuzinerinnen auf eine Nutzung, die dem ehrwürdigen Gebäude gerecht wird.
Rudolf Hirtl

Amphibien auf Hochzeitsreise: Die ersten 1500 Tiere sind in Sicherheit

Die Amphibienwanderung ist angebrochen: Seit dem 23. Februar tragen Helfer Erdkröten und Grasfrösche in den Mötteliweiher. In Rorschacherberg tut sich dagegen noch nichts.
Jolanda Riedener

Gähnende Leere und überteuerte Getränke im Waaghaus: Die St.Galler Fasnacht kommt bei den Guggen schlecht weg

Die Vereinigten Guggen St.Gallen haben eine Umfrage zur St.Galler Fasnacht gestartet. Die Rückmeldungen sind eindeutig: Überteuerte Getränke, kaum Publikum und abwesende Organisatoren – viele User lassen kein gutes Haar an den Veranstaltern. Auch der Dachverband selbst übt Kritik.
Luca Ghiselli

Im Mörschwiler «Sprözähüsli »beginnt das erste Jahresprogramm

Nach einem euphorischen Start und der Winterpause beginnt Ende Monat das erste Jahresprogramm im alten Mörschwiler Feuerwehrdepot. Es soll sich an möglichst unterschiedliche Besucher richten.
Johannes Wey

Doch nicht im St.Galler Stadtpark: Theater-Provisorium kommt auf den Unteren Brühl

Wenn das Theater St.Gallen saniert wird, ist eine provisorische Bühne nötig. Stadt und Kanton haben für diesen Bau nun plötzlich einen anderen Standort im Auge: Das Provisorium soll auf dem Unteren Brühl stehen.
Roger Berhalter
Interview

Nach der Schliessung des Klosters in Tübach: «Im Notkersegg rücken wir gerne etwas zusammen»

Sieben Ordensfrauen leben heute im Kloster Notkersegg. Mit der Umsiedlung der Tübacher Schwestern werden es ab April fast doppelt so viele sein. Für Oberin Schwester Manuela war von Anfang an klar, die Mitschwestern aufzunehmen.
Marion Loher

Remo Waser, Gründer der Stadtbären St.Gallen: Ein Herz für alle Kinder

Die Eislauf- und Hockey-Schule (EHS) Stadtbären St.Gallen feiert am Wochenende das 20-jährige Bestehen. Für Gründer Remo Waser sind die Stadtbären mehr als nur ein Projekt.
Ives Bruggmann

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.