Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

50 Gossauerinnen besuchen Karin Keller-Sutter im Bundeshaus

Teilnehmerinnen des Frauennetz Gossau verbrachten einen Tag mit Karin Keller-Sutter im Bundeshaus. Zudem verfolgten sie den Sessionsalltag von der Nationalratstribüne aus.
Christoph Renn
Das Frauennetz Gossau zu Besuch bei Karin Keller-Sutter in Bundesbern. (Bild: PD)

Das Frauennetz Gossau zu Besuch bei Karin Keller-Sutter in Bundesbern. (Bild: PD)

Die politische Gruppe des Frauennetz Gossau plante vor einem Jahre mit der damaligen Ständerätin Karin Keller-Sutter eine Veranstaltung. Doch als Bundesrätin sah sie keine Möglichkeit mehr, im September nach Gossau zu kommen. Kurzerhand vereinbarte Karin Keller-Sutter aber eine Alternative. So konnten 50 Gossauerinnen Karin Keller-Sutter am Montag im Bundeshaus besuchen. Der Empfang und der Austausch mit der Bundesrätin war gemäss Mitteilung ein eindrückliches Erlebnis.

Die Bundesrätin berichtete den Gossauerinnen, dass sie sich zwischendurch mit Gummibärchen stärkt und sich als körperlichen Ausgleich Boxen vorstellen könnte. Weiter sagte Karin Keller-Sutter den Teilnehmerinnen, dass es Mut brauche, um eine eigene Meinung gegen den Willen der eigenen Partei zu vertreten und dass eine klare Haltung immer wichtig sei. Am Ende der Führung durch das Bundeshaus erhielten die 50 Teilnehmerinnen aus Gossau auf der Nationalratstribüne einen Einblick in den Sessionsalltag.

Gefahren der digitalen politischen Meinungsbildung

Am 23. September, 19 Uhr, findet der nächste Frauennetz-Anlass im Marktstübli in Gossau statt. Die Politologin und Journalistin Adrienne Fichter beleuchtet dann die Chancen und Gefahren der digitalen politischen Meinungsbildung. Im Anschluss findet ein Treffen mit Kandidatinnen für den National- und Ständerat statt. (ren)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.