Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kommentar

Millionen-Kredit für Neugestaltung des St.Galler Marktplatzes: Die dritte Vorlage hat gute Chancen

Im Moment ist keine Opposition gegen die Neugestaltung des Marktplatzes da. Setzt der Stadtrat seine Vertrauensbildung an der Basis fort, hat die dritte Vorlage tatsächlich sehr gute Chancen.
Daniel Wirth
Daniel Wirth, Leiter Stadtredaktion (Bild: Ralph Ribi)

Daniel Wirth, Leiter Stadtredaktion (Bild: Ralph Ribi)

Aller guten Dinge sind drei. Dass erhoffen sich der Stadtrat und die Stadtplanung für den Marktplatz und den Bohl. Denn zwei Mal schon haben die Stimmberechtigten einen Kredit für ein konkretes Projekt an der Urne bachab geschickt. Im dritten Anlauf wählte die Stadtregierung ein neues, anderes Verfahren.

Sie setzte auf Partizipation. Sie liess alle interessierten Beteiligten in Marktplatz-Foren abholen, die sie klugerweise von einem erfahrenen externen Fachmann begleiten liess. Meinungen flossen so ein, Anliegen wurden berücksichtigt – wohlwollend und ernsthaft, wie Teilnehmer erzählen und die konstruktive Stimmung an drei den Marktplatz-Foren loben.

Das schuf Vertrauen bei Anwohnern, Detaillisten, Gastronomen und bei den Markthändlern. Jetzt braucht der Stadtrat aber auch noch das Vertrauen der Stimmberechtigten der Stadt. Denn sie entscheiden darüber, ob die Planer 27,7 Millionen Franken für die erst als Idee skizzierte Neugestaltung von Marktplatz und Bohl einsetzen und die Innenstadt aufwerten dürfen.

Dieses Vertrauen muss nicht allein die Direktion Planung und Bau gewinnen. Es braucht dafür den Einsatz des gesamten Stadtrates. Im Stadtparlament wird die Vorlage aller Voraussicht nach schlank durchgehen.

Im Moment ist keine Opposition da. Es zweifelt auch niemand daran, dass es Zeit ist für eine Neugestaltung. Die Bevölkerung hätte es verdient. Setzt der Stadtrat seine Vertrauensbildung an der Basis fort, hat die dritte Marktplatz-Vorlage sehr gute Chancen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.