Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

St.Gallen Gossau & Rorschach

Weltkulturerbe bedroht: St.Galler wehren sich mit Petition gegen Überbauung

Ein geplantes Gebäude am Mühlensteg in St.Gallen ist Anwohnern ein Dorn im Auge. Jetzt sammeln sie dagegen Unterschriften und setzen auf die Unesco. Sie soll dafür sorgen, dass der Blick auf das Weltkulturerbe Stiftsbezirk erhalten bleibt.
Roger Berhalter
Nationalrat Nicolo Paganini hatte am Donnerstag ein Heimspiel: Statt in einem vollen Nationalratssaal sprach er im Feuerwehrdepot Abtwil. Bild: Michel Canonica

Paganini plaudert aus dem Rucksäckli

Statt in einem vollen Nationalratssaal sprach Nicolo Paganini am Donnerstag in einem halbleeren Feuerwehrdepot. Über eineinhalb Sessionen, fünf Auftritte und ein beinah folgenreiches Zögern.
Noemi Heule
Ein Alpensegler im Anflug. Von Schwalben unterscheiden sich die Segler durch ihre schlanken, sichelförmigen Flügel. Der Alpensegler weist einen weissen Bauch auf, während Mauersegler einförmig grau-braun gefärbt sind. (Bild: PD)

St.Galler Hausverwaltung sperrt brütende Alpensegler aus

Es kommt jeden Sommer vor: In Dächern brütende Segler oder Schwalben werden durch Bauarbeiten von ihren Bruten abgeschnitten. In einem Haus in St.Gallen hatte das jetzt für Alpensegler ein Happy End. Naturschützer loben das rasche und konsequente Handeln der Behörden.
Reto Voneschen

Neue Diskussionen um die Sana Fürstenland: Diese IG will das Pflegeheim in Gossau überdenken

Im Herzen von Gossau soll ein neues regionales Pflegeheim entstehen. Der Bau ist durch einen Rekurs blockiert. Und nun will eine fünfköpfige IG nochmals über die Bettenzahl reden.
Johannes Wey

Steinacher Asylunterkunft ist bald bezugsbereit

Um die 30 Flüchtlinge ziehen in den Sommerferien in die neue Asylunterkunft an der Schöntalstrasse in Steinach ein. Sobald sich der Betrieb eingespielt hat, findet ein Tag der offenen Tür statt.
Perrine Woodtli
Blick ins Klassenzimmer: Lehrerin Myriame Schlegel bringt ihren Schülern neue Wörter bei. (Bilder: Benjamin Manser)

Deutsch für Flüchtlinge: Die St.Galler Sprachschule Integra zieht um

Die Sprachschule Integra ist für Asylsuchende in der Region St.Gallen die erste Anlaufstelle, um Deutsch zu lernen. Jetzt zügelt die Schule von St.Fiden ins «Tschudiwies». Das hat vor allem Vorteile, aber auch einen Nachteil.
Roger Berhalter

Ein junger Gossauer träumt vom Giro d'Italia

Vor vier Jahren kam Nicoló De Lisi von Italien nach Gossau. Nun gewann der 17-Jährige an der Schweizer Meisterschaft auf der Bahn. Sein Traum ist jedoch die Teilnahme am Giro d’Italia.
Eric Hug
Im November war Bundesrat Ignazio Cassis in Wattwil zu Gast, am 31. Juli kommt der Tessiner nach Rorschach. (Bild: Ralph Ribi)

Cassis kommt zur 1.-August-Feier nach Rorschach

Schon wieder beglückt ein Bundesrat die Stadt am See: An der traditionellen Feier auf der Arionwiese in Rorschach vom 31. Juli hält Ignazio Cassis die Festrede.
Jolanda Riedener
Die St.Galler Kantonspolizei fahndete nach dem Mann. (Bild: Samuel Schalch)

Nach Messerattacke auf Frau in Gossau: Polizei verhaftet Verdächtigen in Weite

Grosseinsatz der St.Galler Kantonspolizei in Gossau: Ein 64-jähriger Mann hat mit einem Messer eine 68-Jährige schwer verletzt. Der Mann ist der Polizei nach stundenlanger Flucht mittlerweile ins Netz gegangen.
Der 57-jährige Vića Mitrović hofft auf ein 1:1-Unentschieden. (Bild: Michel Canonica)

Vor dem Serbien-Spiel: «In mir schlagen zwei Herzen»

Vića Mitrović ist einer von 1384 serbischen Staatsangehörigen, die in der Stadt St.Gallen leben. Der Politiker stammt aus Serbien, seine Heimat ist aber die Schweiz.
Alexandra Pavlović
Der Dorfpolizist Urs Vollmeier

Auf Streife mit der Dorfpolizei: Ein Notfall ist der Sonderfall

Er ist Bürolist, Ordnungshüter und erste Anlaufstelle. Bei Bagatellen und im Ernstfall. Auf Patrouille mit einem der letzten Dorfpolizisten in Abtwil.
Noemi Heule
In der Sporthalle Kreuzbleiche trainieren Schüler sowie Spitzensportler. (Bild: Hanspeter Schiess)

Stadtrat: «Hallen müssen in der Stadt St.Gallen etwas kosten»

Städtische Sportvereine leiden unter den Hallen- und Sportplatzmieten. Bei der Stadt sieht man trotzdem keinen Anlass, die Gebühren zu senken. Was keinen Wert habe, werde auch nicht geschätzt, argumentiert der zuständige Stadtrat Markus Buschor.
Christoph Renn
Rückreise des Lämmlerbrunnen aus der Kunstgiesserei auf den Kornhausplatz (Bild: Urs Bucher)

Der Lämmlerbrunnen ist zurück auf dem St.Galler Kornhausplatz

Seit Donnerstag steht der Lämmlerbrunnen wieder auf dem Kornhausplatz. Während dessen Neugestaltung ist er in der Kunstgiesserei restauriert worden. Bis Wasser aus ihm plätschert, dauert es aber noch ein bisschen.
David Gadze

Papa Viewing im St.Galler Klosterviertel

Am Donnerstagnachmittag haben sich Pfarrer Grögli und einige Dutzend Gläubige in der Schutzengelkapelle versammelt. Gemeinsam haben sie die Genfer Messe von Papst Franziskus mitgefeiert.
Marco Cappellari

Kellen-Knatsch: Jetzt gibt es Ansätze von Lösungen

Die Parteien im Fall Kellen sind erneut zusammengesessen. Es ein Papier, das erste Lösungsansätze formuliert. Doch diese lassen viel Spielraum für Interpretationen. Die wichtigsten Details sind noch ungeklärt.
Martin Rechsteiner

Rheinecker Geschwister tanzen sich an die Weltspitze

Die Geschwister Tiara-Sophia und Pitt-Alexander Wibawa aus Rheineck tanzen für ihr Leben gern. Im Mai vertraten sie die Schweiz an der Latein-Europameisterschaft der Erwachsenen in Debrecen (Ungarn).
Benjamin Schmid
Vortrag zum Thema Der Gläserne Mensch des Frauennetzes Gossau, am Mittwoch, 20. Juni 2018, in Gossau. ©Benjamin Manser / TAGBLATT

Expertin warnt: Der Datenwahnsinn ist bereits Realität

Der gläserne Bürger war Thema des jüngsten Frauennetz-Anlasses. Am Vortragsabend wurde klar, dass der Schutz der Privatsphäre kaum noch möglich ist. Besserung versprechen neue Gesetze – und ein paar Tricks.
Sebastian Schneider

Autosauna kann für Hunde tödlich enden

Beim Parkplatz vor dem Seerestaurant macht ein Plakat der Susy-Utzinger-Stiftung auf die «Todesfalle Auto» aufmerksam. Fälle, bei denen Hunde aus Autos gerettet werden mussten, sind in der Region Rorschach aber nicht bekannt.
Jolanda Riedener

Diese zwei Köche verhalfen dem «Einstein» in St.Gallen zum zweiten Michelin-Stern

Früher war das «Einstein» eine gute Adresse zum Übernachten, aber kulinarisch Mittelmass. Mit Sebastian Zier und Moses Ceylan hat sich das geändert. Sie haben jetzt sogar einen zweiten Michelin-Stern.
Rolf App
Der Bodensee präsentiert sich seit über einer Woche strahlend grün. Ursache dafür ist die Blüte von Kieselalgen. (Bild: Tino Dietsche)

Karibikfeeling am Bodensee: Algen und Kalk färben das Wasser türkis

Die sommerlichen Temperaturen haben sicht- und spürbare Auswirkungen auf den Bodensee. So glänzt er seit über einer Woche wegen einer Kieselalgen-Blüte besonders schön, schon beinahe türkisblau.
Rudolf Hirtl
Sie verarbeiteten drei Millionen Kilogramm Milch im Jahr: Emil und Edith Amacker im Keller, wo 3500 Käseleiber reifen. (Bild: Urs Bucher)

Die letzte Käserei in Gossau schliesst

Das Käser-Ehepaar Edith und Emil Amacker tritt in wenigen Monaten in den Ruhestand. Für die Käserei Niederdorf bedeutet dies das Aus. Die Genossenschafter haben lange um den Entscheid gerungen.
Perrine Woodtli

Am Donnerstag kehrt der Lämmlerbrunnen zurück auf den Kornhausplatz

Die fertige Gestalt des Kornhausplatzes ist deutlich erkennbar. Am Donnerstag erhält er sein prägnantestes Merkmal zurück: Nach einer dreijährigen Restaurierung in der Kunstgiesserei kehrt der Lämmerbrunnen zurück. Auch die Arbeiten rund um den Bahnhofplatz neigen sich dem Ende entgegen.
Im Steinacher Gemeindehaus ist auch die Postfiliale untergebracht. Noch. Denn die Post will die Stelle schliessen. (Bild: Rudolf Hirtl, August 2016)

Post-Schliessung: Gemeinde Steinach fühlt sich von der Post vor den Kopf gestossen

Wenn es nach der Post geht, soll ihre Filiale in Steinach zugehen. Jetzt wirft die Gemeinde dem Konzern fehlende Transparenz vor. Dieser dementiert.
Martin Rechsteiner

Kinderfest-Bilanz: «Ein Traumtag mit 30'000 Besuchern und stilvollen Kindern»

Nach elf Verschiebungen fand heute das St.Galler Kinderfest statt. 30'000 verfolgten bei schönstem Sommerwetter den Umzug durch die Innenstadt. Hier die schönsten Bilder, der ganze Umzug als Video und viele Begegnungen mit Kindern und Eltern.
Alexandra Pavlovic, Martin Oswald
Auswärtig gegen einheimisch: Norbert Näf (CVP) und Georges Gladig (FDP), Konkurrenten im Wahlkampf um das Wittenbacher Gemeindepräsidium.

CVP-Näf und FDP-Gladig zum Wittenbacher Wahlkampf: "Diesen Graben müssen wir zuschütten"

Norbert Näf (CVP) und Georges Gladig (FDP) stellen sich zur Wahl um das Wittenbacher Gemeindepräsidium. Die beiden Konkurrenten über Heimspiele, Wahlschlappen und alte Animositäten.
Interview: Noemi Heule/Johannes Wey
Quiz

10 Fragen: Können Sie Kinderfest?

Seit wann gibt es das St.Galler Kinderfest? Wie viele Kinder machen überhaupt mit? Und was hat Vadian mit der ganzen Sache zu tun? Testen Sie ihr Kinderfest-Wissen in unserem Quiz.
Alexandra Pavlovic
Das Notkerschulhaus wird für rund 20 Millionen Franken umgebaut. (Bild: Michel Canonica)

Grünes Licht für die Erweiterung des Notkerschulhauses

Im Notkerschulhaus herrscht Platzmangel. Deshalb soll es für rund 20 Millionen Franken saniert und erweitert werden. Gestern hat das Parlament der St. Galler Katholikinnen und Katholiken das Geld gesprochen.
Christoph Renn

Nach 42 Jahren in Pension: In Goldach sagt Herr Hürlimann Tschüss

Während 42 Jahren war Peter Hürlimann als Primarlehrer in Goldach tätig. Fast 400 Kindern hat er Lesen und Rechnen beigebracht. Mit seiner Pensionierung freut sich der 62-Jährige auf einen Tapetenwechsel.
Jolanda Riedener
Das St.Galler Kinderfest in der Ausgabe von 1831. (Bilder: Sammlung Reto Voneschen)

Das St.Galler Kinderfest: Fast 200 Jahre Tradition

Bilder: Sammlung Reto Voneschen

Auslichten des Plandschungels

Der Stadtrat will rund 80 der über 360 geltenden Sondernutzungspläne in St.Gallen aufheben. Das schreibt er in der Antwort auf einen parlamentarischen Vorstoss. Die ersten Sondernutzungspläne sollen schon bald verschwinden.
David Gadze

Baustart in Rorschacherberg: Klostergut-Mehrfamilienhäuser sollen 2019 fertig sein

Mit einer kleinen Feier hat gestern der Spatenstich für die Überbauung Klostergut stattgefunden. Besucher durften einen Bagger bedienen.
Rebecca Frei
Die Choreografien der Schulhaus-Vorführungen fürs Kinderfest werden am Dienstag ein letztes Mal  geprobt. (Bild: Sabrina Stübi)
Bildstrecke

St.Galler Kinderfest: Am Dienstag wurde auf dem Festplatz noch einmal geprobt

Das Wetter sollte am Mittwoch halten, was die Prognose schon am Montag versprochen hat. Das heisst, dass das St.Galler Kinderfest endlich über die Bühnen gehen kann. Auf dem Festplatz haben die Kinder am Dienstag fleissig für ihren grossen Tag geprobt, wie unsere Bilderstrecke unten zeigt. Vom Wetter zeigten sich dabei alle Beteiligten sehr angetan.
Marco Cappellari
Im Nachtleben unabdingbar: Sicherheitsangestellte. (Keystone)

St.Galler Nachtleben: Es knallt heute heftiger als früher - Insider packt aus

Der Eklat um den Trischli-Türsteher gibt weiter zu reden. Laut einem Szenekenner hat sich die Gewalt im St.Galler Nachtleben verschärft – teils tragen Leute im Ausgang gar Waffen auf sich.
Daniel Walt
Rund um den Arnegger Dorfplatz sollen Wohn- und Gewerbehäuser entstehen. (Visualisierung: PD/Viola Architekten)

Grossüberbauung in Arnegg: Jetzt konzentriert sich die Kritik auf den Verkehr

Gegen die Grossüberbauung im Arnegger Zentrum wurde bei einer Informationsveranstaltung keine grundsätzliche Kritik mehr laut. Doch noch immer gibt es Bedenken wegen des Mehrverkehrs.
Johannes Wey
Zirkusdirektor Martin Frey mit den Plakaten, die er an der Kantonsstrasse auf Höhe Hauptbahnhof Rorschach wieder entfernen musste. (Bild: Rudolf Hirtl)

Zirkus Stey muss in Rorschach Hunderte Plakate entfernen

Der Zirkus ist in der Stadt. Noch bis Sonntag zeigt der Zirkus Stey sein Programm in Rorschach. Allerdings weiss kaum jemand davon, denn die Zirkusleute mussten auf Anordnung der Kantonspolizei St.Gallen die meisten Plakate an den Kantons- und Quartierstrassen entfernen.
Rudolf Hirtl

Veloverleih kommt auch in St. Gallen ins Rollen

Anfang 2020 soll auch die Stadt St. Gallen über ein Veloverleihsystem verfügen. Das geht aus der Antwort des Stadtrats auf ein Postulat hervor. Noch gibt es aber verschiedene offene Punkte zu klären.
David Gadze
Der St.Galler Stadtpräsident Thomas Scheitlin (links) und Benedikt van Spyk vergleichen bei den kantonalen Regierungswahlen 2016 Resultate. Van Spyk, der stellvertretende Staatssekretär des Kantons, steht 2020 für Stadtratswahlen nicht zur Verfügung. (Bild: Michel Canonica - 24. April 2016)

Wer kommt nach Scheitlin? Mit diesen drei Kandidaten will die FDP das St.Galler Stadtpräsidium verteidigen

Mit wem will die FDP im Herbst 2020 das Stadtpräsidium verteidigen? Die Gerüchteküche brodelt. Zwei Männer und zwei Frauen sollen für die Nachfolge bereit stehen. Wobei Benedikt van Spyk sich gestern im Gespräch mit dem «St.Galler Tagblatt» gleich selber aus dem Rennen genommen hat.
Reto Voneschen

Rehe sind für Thaler Winzer eine Plage

Rehe suchen regelmässig Rebhänge am Thaler Buechberg auf und fressen die jungen Pflanzentriebe - zum Ärger der Winzer. Probleme gibt es zudem mit Füchsen und Dachsen.
Rudolf Hirtl

Gelungenes Rugbyfest in St.Gallen

Auch in diesem Jahr ist der traditionelle Bishopscup im Gründenmoos mit Mannschaften aus ganz Europa vertreten. Das Frauenteam des St. Galler Rugbyclubs überzeugt mit dem dritten Platz.
Raphaela Frei
Aus dem St.Galler Nachtleben seit Jahren nicht wegzudenken: Das Trischli. (Archiv/Michel Canonica)

Nach Attacke auf Trischli-Gäste: «... dann hat dieser Türsteher den falschen Beruf»

Ein Türsteher des St.Galler Trischli-Clubs ist mit einer Stange auf Gäste losgegangen. In der Clubszene herrscht Betroffenheit - und der Ruf nach anderen Schwerpunkten in der Schulung von Sicherheitsangestellten wird laut.
Daniel Walt

Unzufriedene Wittenbacher: Gemeinderat ärgert sich über längere Wartezeiten

Mit der Umstellung auf den Fahrplan 2019 drohen den Wittenbachern längere Wartezeiten in St. Gallen. Der Gemeinderat macht einen verwegenen Vorschlag, für Änderungen dürfte es aber zu spät sein.
Johannes Wey

Die zweitgrösste Baustelle Rorschachs ist auf Kurs

Bei der Überbauung Seehof geht es vorwärts: Die Kräne sind verschwunden, jetzt ist der Innenausbau dran. Aktuelle Bilder liefert eine Webcam.
Rebecca Frei
Ein Türsteher schlägt in die Besuchergruppe. (Bild aus Video)

Schlägerei im Trischli Club: Randalierende Besucher waren stark betrunken - der Türsteher nicht

Die gewaltsame Auseinandersetzung zwischen einem Türsteher des St.Galler Trischli Clubs und Gästen beschäftigt die St.Galler Kantonspolizei. Laut deren Angaben waren die meisten der involvierten Personen stark betrunken. Ein verletzter Gast randalierte sogar noch im Spital.
Martin Oswald/Alexandra Pavlovic/Daniel Walt

Publikum ehrt «Kultur im Bären»

Das Häggenschwiler Lokal «Kultur im Bären» ist klein, hat aber eine grosse Fangemeinde – auch online. Das verhalf ihm zum Publikumspreis für das beste Eventlokal der Schweiz.
Judith Schönenberger
Ein grosser Teil des Kinderfestes findet auf der Lindenwiese am Rosenberg statt. (Bild: Tagblatt)

Das Warten hat ein Ende: Das St.Galler Kinderfest findet am Mittwoch statt

Nach elf Verschiebungen spielt das Wetter endlich mit: Die Verantwortlichen des Kinderfestes haben sich entschlossen, das grösste Stadtsanktgaller Fest am Mittwoch über die Bühne zu bringen.
Stephanie Martina
Marco Steiner und Robert Niederer auf der Auwiesenstrasse, wegen der die AWA gegründet wurde. Für verkehrsberuhigende Massnahmen war ein harter Kampf nötig. (Bild: Benjamin Manser)

Ausgediente Aktivisten: Abtwils grüne Bürgerbewegung braucht es nicht mehr

Vor 32 Jahren machte sich die Aktion Wohnliches Abtwil mit Widerstand gegen ein Strassenprojekt nicht nur Freunde. Heute sind ihre Themen in der Mitte der Gesellschaft angekommen – die Gruppe wurde überflüssig.
Johannes Wey

Rorschacher Ex-Kantonsrat Jürg Bereuter: «Ich kandidiere nicht mehr für ein Amt»

Jürg Bereuter verlässt nach 14 Jahren den Kantonsrat. Er wurde oft als möglicher Kandidat für die Kantonsregierung oder das Stadtpräsidium genannt. Der Rorschacher winkt ab: Mit Blick auf seinen Jahrgang 1959 wolle er kein politisches Amt mehr übernehmen.
Fritz Bichsel
Gossau ZH konnte in seiner Entwicklung nicht von einem SBB-Anschluss profitieren. (PD)

Namensvetter zu Gast: Gossau ZH an der Bundesfeier

Die Zürcher Oberländer Gemeinde Gossau will an der Bundesfeier der Stadt Gossau mit Volkstümlichem aufwarten. Erwartet werden 120 Auswärtige, moderiert wird der Abend von Ex-SRF-Moderatorin Ladina Spiess.
Restaurator Peter von Bartheld führt vor der Kunstgiesserei letzte Arbeiten am Lämmerlerbrunnen aus. (Bild: Benjamin Manser)

Der Lämmlerbrunnen kehrt auf den Kornhausplatz zurück

Während der Neugestaltung des Bahnhofplatzes und des Kornhausplatzes in St.Gallen weilte der Lämmlerbrunnen im Sittertobel. In der Kunstgiesserei ist er in den vergangenen drei Jahren aufgefrischt worden. Am Donnerstag kehrt er nun zurück an seinen alten Platz.
David Gadze

Newsletter

Der kompakte Überblick am Abend mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus der Region St. Gallen und der Welt. Zusammengestellt von der Redaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.