Anmelden
St.Gallen Gossau & Rorschach

Vandalen wüten in Goldach: 32 Autos beschädigt

Eingeschlagene Seitenfenster, zerstörte Frontscheiben, Dellen: Zwischen Donnerstag und Freitag wurden in Goldach 32 Autos mutwillig beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Mittagstisch: So gesund kochen die St.Galler Schulen

Höchstens dreimal pro Woche Fleisch, mehrmals täglich Milchprodukte, wenn immer möglich Früchte zum Dessert. Die Stadt St. Gallen hat bei ihren schulischen Mittagstischen klare Vorgaben, was gesundes Essen heisst.
Roger Berhalter
Gallus Rieger (links), Claire Guntern und Willi Rüedi im schmalen Treppenhaus. (Bild: Corinne Allenspach)

Fürs Mörschwiler «Sprözähüsli» gibt es spritzige Ideen

Mehr als drei Jahrzehnte diente das ehemalige Feuerwehrdepot in Mörschwil als private Einstellhalle. Jetzt will die Stiftung Generationenkreis das «tote Haus» beleben. Mit wenig Mitteln, dafür umso mehr Ideen.
Corinne Allenspach
Sein grösstes Projekt in St. Gallen: Milo Rau (ganz links) diskutiert auf dem Podium zu seinem Stück «City of Change» mit Lukas Reimann, Karin Keller Sutter und Cédric Wermuth. (Bild: Ralph Ribi, Lokremise, 28. Mai 2011)

Nach Streit um Kulturpreis: Drei Mitglieder der St.Galler Kulturkommission treten zurück

Die umstrittene Vergabe des Kulturpreises 2018 hat personelle Konsequenzen: Sandra Meier und Norbert Möslang sind aus dem Gremium ausgetreten. Auch Karin Bühler hat demissioniert.
Luca Ghiselli
Monique Trummer präsentiert den Stadtbaum. (Bild: Adrian Lemmenmeier)

Spaziergang durch Gossau: Durchs «Seichgässli» an den Stadtbaum

An der ersten städtischen Quartierbesichtigung lernte manch Gossauer Neues über seine Heimatstadt. Die Vorschläge der Spaziergänger zur Quartiergestaltung sollen in den Richtplan einfliessen.

Schlankheitskur: Die Gossauer Stadtwerke erhalten eine kleinere Geschäftsleitung

Der Gossauer Stadtrat verkleinert die Geschäftsleitung der Stadtwerke. Auch werden zwei Bereiche umgebaut. Damit sollen die Stadtwerke schneller und schlagkräftiger handeln.
Adrian Lemmenmeier
Barbara Signer (links) und Natalie Price arbeiten an der Ausstellung Astral Sleaze. (Bild: Bilder: Jolanda Riedener)

Ein letztes Rendez-vous Ostschweizer Kunstschaffender

Eine neunjährige Ära geht zu Ende: Mit der Ausstellung von Barbara Signer und Natalie Price Hafslund schliesst die Reihe Rendez-vous Ostschweizer Kunstschaffender im Rorschacher Kornhaus. Eine Skulptur wird die Vernissage nicht überleben.
Jolanda Riedener

Das Rorschacher Restaurant Helvetia kehrt zurück

Das Lokal am Rorschacher Hafen heisst wieder wie vor 20 Jahren. Das Wirtepaar Streule setzt auf Hausmannskost und will mehr Leben an den Hafen bringen.
Rebecca Frei
Inzwischen ein gewohntes Bild: Räumungsverkauf in einem Geschäft in der St.Galler Altstadt. (Bild: Benjamin Manser - 2. Februar 2015)

Ladensterben in St.Gallen: Rasch Handeln, nicht Zeit mit weiteren Analysen verlieren

Der St.Galler Stadtrat will keinen weiteren Bericht über das Einkaufsverhalten im Stadtzentrum schreiben. Er will möglichst schnell Massnahmen fürs Gewerbe in der Innenstadt umsetzen. Weitere Analysen brächten nichts, hält die Stadtregierung in einer Stellungnahme zu einem Vorstoss im Parlament fest.
Reto Voneschen

Jetzt ist es beschlossene Sache: Der Polizeiposten Abtwil wird aufgehoben

Die Polizeistation Abtwil ist ab 1. Dezember Geschichte. Die Mitarbeiter werden dem Posten in Gossau angegliedert.
Beim Brand wurden unter anderem drei Kinder und drei Feuerwehrleute verletzt. (Kapo SG)

Brand im St.Galler Linsebühl: Alle Verletzten konnten das Spital wieder verlassen

Im Linsebühl in der Stadt St.Gallen ist am frühen Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Die beim Dachstockbrand verletzten Personen konnten das Spital mittlerweile wieder verlassen. Der Schaden am Haus neben der Kirche Linsebühl beträgt weit über 100'000 Franken.
Reto Voneschen/Stephanie Martina
Der 48-Jährige ist zurzeit noch Ratsschreiber in Wittenbach.

Neuer Stadtschreiber: Marcel Aeple wechselt von Wittenbach nach Rorschach

Der Stadtrat Rorschach hat einen neuen Stadtschreiber gewählt. Er kommt aus Wittenbach und wird seinen Posten in der Hafenstadt im September antreten.
Martin Rechsteiner
Der Fechtclub St.Gallen zählt 100 Mitglieder und ist der grösste in der Ostschweiz. (Bild: Urs Bucher)

Fechtclub St.Gallen: Hier lebt es sich wie in einem kleinen Dorf

Der Fechtclub St.Gallen ist an der IG-Sportgala als «Verein des Jahres 2017» ausgezeichnet worden. Damit wird eine lange und kontinuierliche Vereinsarbeit gewürdigt.
Eric Hug
Der Häggenschwiler Sekschüler organisiert am 25. Mai einen OL. (Michel Canonica)

Sportler auf neuen Pfaden: Häggenschwiler Schüler stellt OL auf die Beine

Jonas Mucnjak hat im Rahmen seiner Schlussarbeit einen Orientierungslauf organisiert. Heute um 13.50 Uhr starten die ersten Schüler in Häggenschwil.
Flavia Borrer
Sowohl der Standort in Goldach...   (Bild: PD)

Zwei Raiffeisenbanken der Region Rorschach wollen fusionieren

Die Kerngebiete der beiden Banken sind zusammengewachsen, lautet das Argument für den geplanten Zusammenschluss. Das letzte Wort haben die Genossenschafter.
Martin Rechsteiner
Ein Autobus der Linie 10 auf dem Bahnhofplatz. (Bild: Hanspeter Schiess)

Verkehrsbetriebe St.Gallen legen den Vorwärtsgang ein: Passagierrückgang endlich gestoppt

Trendwende bei den VBSG: Nach drei Jahren in Folge mit stark sinkenden Fahrgastzahlen sind diese 2017 wieder stabil geblieben. Eine teilweise Erneuerung der Busflotte und ein Leistungsausbau sollen wieder auf den Wachstumspfad zurückführen.
Daniel Wirth
Bauchef Hansueli Frei auf der Tribüne des Schwingfests in Tübach: Am Sonntag wird er ein gefragter Mann sein. (Bild: Perrine Woodtli)

Bauchef des Kantonalschwingfests: «Ich schaue, dass jeder Büez hat»

Die Aufbauarbeiten für das Kantonalschwingfest in Tübach befinden sich im Endspurt. Bei einem Rundgang erklärt Bauchef Hansueli Frei, was die Herausforderungen sind und wieso bereits heute geschwungen wird.
Perrine Woodtli

Bekommt der Bahnhof St. Fiden doch ein Dach?

Die Stadt prüft nun doch die Überdachung des Bahnhofs St. Fiden oder zumindest eines Teils davon. Zentral ist die Frage der Wirtschaftlichkeit. Es gibt aber verschiedene andere offene Fragen.
David Gadze
Ruine Ramschwag

Die Ruine Ramschwag wird immer gefährlicher

Der Zustand der Ruine Ramschwag verschlechtert sich weiter. Wie es weitergehen soll, weiss der Häggenschwiler Gemeinderat noch nicht.
Johannes Wey
Es steht alles bereit für das Kinderfest.

Auch der nächste Dienstag fällt ins Wasser: Kein St.Galler Kinderfest in der kommenden Woche

Das St.Galler Kinderfest ist ein weiteres Mal verschoben worden. Als nächstes Datum hat die Stadt St.Gallen den 5. Juni im Visier.
Tim Naef

Christian Geiger führt die Stadt St.Gallen als Digitalchef in die Zukunft

Als einzige Schweizer Stadt hat St. Gallen einen Digitalchef. In dieser Funktion gestaltet Christian Geiger die Stadt 2.0 – und kümmert sich dabei um Parkplatz-Sensoren und virtuelle Realität.
Luca Ghiselli
Gemeindepräsident Aurelio Zaccari an der Dorfstrasse: Die Entwicklung der Gemeinde Waldkirch wird sich vorwiegend innerhalb des Siedlungsgebiets abspielen. (Bild: Michel Canonica, 5. April 2017)

Wer bei der Ortsplanung mitreden will, muss büffeln

Die Waldkircher und Bernhardzeller können ihre Ortsplanung mitgestalten. Dazu müssen sie aber noch einiges an Hausaufgaben erledigen, um für die Workshops bereit zu sein. Darauf haben nicht alle Lust.
Johannes Wey
Streetfood-Festivals bieten Besuchern die Möglichkeit, Speisen aus aller Welt zu kosten. (Bild: Michel Canonica)

Zwei Streetfood-Festivals in zwei Wochen: In St.Gallen kommen Feinschmecker auf ihre Kosten

Gleich zwei Streetfood-Festivals machen in den nächsten zwei Wochen Halt in der Stadt. Den Anfang macht heute ein deutsches Festival auf der Kreuzbleiche.
Das Restaurant Sporttreff auf der Sportanlage Kellen. (Bild: jor)

Zuversicht im Kellen-Knatsch

Die Parteien des Streits um die «Kellen» haben sich am runden Tisch getroffen. Konkrete Lösungen gebe es noch nicht, ein erster Schritt sei aber getan, heisst es.
Jürg Kachelmann gründete die Firma Meteomedia, welche 2013 von der englischen Meteogroup übernommen wurde. (Keystone)

Termin-Wirrwarr: «Bireweich» - Wetterfrosch Jörg Kachelmann fährt St.Galler Kinderfest-Verantwortlichen an den Karren

Auf Twitter hat der bekannte Meteorologe Jörg Kachelmann die Verantwortlichen des St.Galler Kinderfestes kritisiert. Die Stadt lasse sich wettertechnisch schlecht beraten. Pikant: Das von der Stadt engagierte Unternehmen hat vor Jahren Kachelmanns Wetterfirma übernommen.
Tim Naef
Blick auf den heutigen Sportplatz Espenmoos und die Wohngebiete darum herum. Rechts die Familiengärten. (Bild: Hanspeter Schiess)

Ein Jahrzehnt nach dem Auszug des FC St.Gallen: Das Espenmoos lebt noch

Das Espenmoos zehn Jahre danach, zehn Jahre nach dem Auszug des FC St.Gallen: Ob sich die Menschen im Quartier nun schlechter oder besser fühlen? Die Antworten sind so verschieden wie die Personen, die hier wohnen und arbeiten.
Fredi Kurth

Neues Lokal in Gossau bietet Kaffee, Kram und Lesungen an einem Ort

Kaffee trinken und nach Geschenken, Schmuck oder Papierkarten Ausschau halten. Dies ist im neuen Geschäft «kapricho» an der Ringstrasse möglich. Inhaberin Sandra Rohner hat sich einen Traum erfüllt.
Manuela Bruhin

Präsident des Handballclubs Goldach-Rorschach tritt trotz Spitzensaison ab

Seit vier Jahren steht Christoph Baumgartner dem Handballclub Goldach-Roschach vor. Nun gibt er den drittgrössten Schweizer Handballverein in neue Hände. Dieser ist derweil so erfolgreich wie noch nie zuvor.
Res Lerch
Stadtpräsident Alex Brühwiler räumt schon bald sein Büro im Gossauer Rathaus. (Bild: Mareycke Frehner)

Stimmen zum Abschied des Gossauer Stadtpräsidenten: Kaum Kritik an Alex Brühwiler

Dossiersicher, umgänglich und ein guter Sänger: Zum Abschied gibt es für Alex Brühwiler fast nur lobende Worte. Kritiker schweigen – mit einer Ausnahme.
Johannes Wey
Claire Erne erklärt einer Schülerin die Deutsch-Hausaufgaben. (Bild: Yvonne Aldrovandi-Schläpfer)

Seniorin aus Muolen bringt Flüchtlingen Deutsch bei - mit viel jugendlichem Schwung

Claire Erne hat schon viel erlebt und bewegt. Die aktive Seniorin leitet einen Deutschkurs für Fremdsprachige. Sie ist zudem im Leitungsteam der Parkinson-Selbsthilfegruppe in St.Gallen aktiv.
Yvonne Aldrovandi-Schläpfer

Ein Waldbewohner zu Besuch im Wittenbacher Garten

Überraschung für die Familie Füllemann aus Wittenbach: Irgendwie hat es ein junger Rehbock in ihren eingezäunten Garten im Bruggwald-Quartier geschafft. Und Nachbar Edi Lazraj hatte die Kamera zum Glück griffbereit. Ihm gelang das Foto, nachdem das Reh am Apfelbaum geknabbert hatte.
Zitronen aus Wolle: Die Objekte von Madame Tricot sind witzig und immer täuschend echt. Jetzt sind sie im Botanischen Garten zu sehen. (Bild: PD)

Vernissage im Botanischen Garten St.Gallen: Madame Tricot lismet Pflanzen

Ab Freitag gibt es im Botanischen Garten Pflanzen auf eine etwas andere Art zu sehen. Die Ausstellung «Verstrickt und Verblümt» wird am Donnerstagabend eröffnet.
Marco Cappellari

Kantonalschwingfest: Tübach freut sich auf die Bösen - das erwartet die Besucher dieses Wochenende

Am Sonntag findet in Tübach das 104. St. Galler Kantonalschwingfest statt. Für die Besucher gibt es ein Programm mit Musik, Festzelt und Tierschau. Die erste Bar öffnet bereits am Freitag.
Rossella Blattmann
Kontrolliertes Trinken geht nicht: Alkoholikerinnen müssen schon auf das erste Glas verzichten.                                                                                                       Bild: Reto Martin

Aktionstag gegen Alkoholmissbrauch in St.Gallen: "Ich brauchte immer mehr von dem Zeug."

Wer Alkohol als Medizin missbraucht, um Stress oder Schmerzen zu lindern, lebt gefährlich. Denn wer so trinkt, trinkt bald einmal zu viel. Eine Betroffene berichtet.
Roger Berhalter
Frühestens am kommenden Dienstag: Volle Festbänke auf der Kinderfestwiese.
Interview

Projektleiter des St.Galler Kinderfestes zum Termin-Wirrwarr: "Der Fehler passierte vergangenen Freitag"

Kein Kinderfest diese Woche - dann vielleicht doch ein Kinderfest am Freitag - und jetzt doch wieder keins: Das Hin und Her um den St.Galler Grossanlass gibt zu reden. Alan Schmid, Projektleiter des Kinderfests, erklärt wie es dazu kommen konnte.
Tim Naef
Video

Walter-Zoo: Die Tigerbabys müssen erstmals zum Tierarzt

Im Walter-Zoo in Gossau wurden am Mittwoch die drei Tigerbabys, die vor einem Monat das Licht der Welt erblickten, erstmals untersucht. Die Tiger mussten auf die Waage und wurden gechipt. Das Geschlecht der kleinen Raubkatzen konnte noch nicht mit Sicherheit bestimmt werden.
Raphael Rohner
Von einem Kran musste das Auto abtransportiert werden. Schaden ist nicht entstanden. (Bild: Res Lerch)

Irrfahrt am Rorschacher Marktplatz: Autofahrer bleibt auf Treppe stecken

Am Mittwochnachmittag hat sich ein 87-Jähriger beim Markplatz verirrt. Eine Treppe wurde dem Autofahrer zum Verhängnis. Bereits vor einem Jahr passierte Ähnliches.
Jolanda Riedener
Noch ist nicht sicher, wann das St.Galler Kinderfest dieses Jahr über die Bühne geht.

Das Hin und Her geht weiter: Definitiv kein St.Galler Kinderfest diese Woche

Das St.Galler Kinderfest findet frühestens nächste Woche statt. Mit diesem Entscheid rudert die Stadt zurück: Noch gestern brachte sie den Freitag als möglichen Durchführungstermin ins Spiel.
Martin Rechsteiner. (Michel Canonica)
Kommentar

Kellen-Knatsch: Der FC Rorschach-Goldach muss sein Platzhirsch-Gehabe ablegen

Rund um die Sportanlage Kellen herrscht dicke Luft: Der FC Rorschach-Goldach hat auf eigene Faust Essen und Trinken verkauft, was den Pächter des Restaurants bei der Sportanlage ärgert. Dass der FC, wie von ihm selbst gefordert, zum alleinigen Pächter des Sporttreffs würde, wäre nicht fair.
Martin Rechsteiner
Überraschendes Gewitter: Was am Samstag ein Fest in Grabs unter Wasser setzte, wäre fürs St.Galler Kinderfest der Super-Gau. (Bild: Reto Voneschen)
Kolumne

St.Galler Kinderfest: Eine Rückverlegung gab es noch nie - zusätzliches Adrenalin für die Festgemeinde

Das hat es beim St.Galler Kinderfest so noch nie gegeben: Am Dienstag hat die Stadt überraschend den nächstmöglichen Festtermin zurückverlegt. Vor Pfingsten war Dienstag, 29. Mai, als nächstes Datum bezeichnet worden. Neu könnte das Fest aber doch schon diesen Freitag stattfinden. Das hat viele Städterinnen und Städter auf dem linken Fuss erwischt. Auch einen Stadtredaktor. Ob das Fest ist entscheidet sich am Mittwoch.
Reto Voneschen
Weil sie wissen wollten, wie es weitergeht, standen Patienten in einer Abtwiler Praxis Schlange bis ins Treppenhaus. (Symbolbild/Keystone)

Tausende Anrufe, Schlangestehen bis ins Treppenhaus: Chaos bei Abtwiler Dorfarzt wegen Praxisübergabe

Ein Abtwiler Arzt übergibt seine Patienten an eine St. Galler Gemeinschaftspraxis. Sie erfahren davon aus dem Mitteilungsblatt – und überschütten die Praxis mit Anfragen.
Adrian Lemmenmeier

Pfahlbauer-Eintopf: Rorschacher Senioren schreiben ein Kochbuch

Eine Gruppe Seniorinnen und Senioren will das erste Rorschacher Kochbuch herausgeben. Deshalb ist sie auf der Suche nach Rezepten. Zum jeweiligen Gericht erzählt sie auch spannende Geschichten.
Jolanda Riedener

Veganes Nachhaltigkeitsfestival in Gossau will Resten vermeiden

Am Nachhaltigkeitsfestival in Gossau steht das Thema «Food Waste» im Vordergrund. Diverse Vereine bieten am Wochenende Workshops und Kochkurse an.
Der Marktplatz soll autofrei werden. 2012 hat das Parlament eine entsprechende Initiative der SP angenommen. (Bild: Benjamin Manser/Michel Canonica)

Grünes Licht für Parkplatzaufhebungen auf dem St.Galler Marktplatz

Gegen den Entscheid des Verwaltungsgerichts, dass 51 Parkplätze rund um den Marktplatz ersatzlos aufgehoben werden können, sind keine Beschwerden eingegangen. Die Stadt informiert noch vor den Sommerferien über das weitere Vorgehen.
David Gadze
Die Bushaltestelle Kirche St.Georgen soll aus Sicherheitsgründen rund fünfzig Meter stadtwärts verschoben werden. (Bild: Benjamin Manser)

Der Verkehr hält St.Georgen in Atem: Parkplätze, Bushaltestellen, Tempo 30

Die Bushaltestelle bei der Kirche St.Georgen kommt bald vors Restaurant Adler zu liegen. Damit reagieren Stadt und Quartier auf die heutigen Sicherheitsprobleme. Zu Diskussionen Anlass geben "im Dörfli" auch Parkplatz-Aufhebungen und Tempo-30-Zonen.
David Gadze

Schläge am Polterabend: Handgreiflicher FCSG-Anhänger entschuldigt sich beim Bräutigam

Beim Spiel zwischen St.Gallen und Lausanne am letzten Samstag wurde ein Fan in der Kurve handgreiflich. Jetzt zeigt er Reue gegenüber dem zukünftigen Bräutigam, der nur seinen Polterabend feiern wollte.
Stephanie Wilmes

Den Rauchern sei Dank: In der St.Galler Altstadt gibt es so viele Gartenbeizen wie noch nie

Gartenbeizen und Strassencafés werden in der St. Galler Altstadt immer beliebter. Die Stadtpolizei hat 137 Bewilligungen erteilt – so viele, wie noch nie. Den Trend haben die Raucher lanciert.
Christoph Renn

Junge St. Galler Künstler zeigen am  Ostschweizer Kunstfestival ihre Werke

Am Wochenende findet im Flon erstmals ein Ostschweizer Kunstfestival statt. Junge St. Galler Künstler kehren dafür in ihre Heimat zurück und zeigen ihre Werke.
Luca Ghiselli

Bei Pralinés ist sie ein Profi

Am Anfang stand der Ärger: Marlen Niederer war es leid, dass Staad keine eigene Süssigkeit vorzuweisen hatte. Kurzerhand erfand sie ein preisgekröntes Praliné.
Res Lerch

Eine neue Weiche für Wittenbach

Die Schweizerische Südostbahn baute am Bahnhof Wittenbach eine neue Weiche ein. Dazu verwendete sie den zweitgrössten Schienenkran der Schweiz.

Newsletter

Der kompakte Überblick am Abend mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus der Region St. Gallen und der Welt. Zusammengestellt von der Redaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.