Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rennboliden, Drohnen und Töffli an der St.Galler Automesse

Von heute Freitag bis Sonntag sind wieder Fahrzeuge aller Art in den Olma-Hallen zu sehen. Neben fünf Sonderschauen gibt es mehrere Attraktionen. Zudem laden die Motofuzzis zur Töffliparade.
Christoph Renn

Wahlkampf in Wittenbach: Wie Oliver Gröble im Oberland ankommt

Als Standortförderer kommt der parteilose Oliver Gröble im Kanton viel herum – und bei vielen Leuten gut an. Politisch einschätzen kann ihn auch ausserhalb Wittenbachs kaum jemand.
Adrian Lemmenmeier

Die Suche nach einem Kurator für das Landwirtschaftsmuseum Ruggisberg ist schwierig

Guido Sieber, Kustos des Regionalen Landwirtschaftsmuseums Ruggisberg, hört auf. Die Suche nach einem Nachfolger blieb bislang erfolglos.
Elena Fasoli

«Wir erhalten unerwartet Geld und einen Auftrag» - der St.Galler Stadtpräsident zum Millionennachlass

Geldsegen für die Stadt St.Gallen: Sie erhält das Vermögen des liquidierten Vereins für soziale Notfallhilfe.
Es dürfte sich um einen zweistelligen Millionbetrag handeln, der zur Förderung der Arbeitsintegration eingesetzt wird.
Aktualisiert
Daniel Wirth

Zu wenig Wasser im Bodensee: Seeforelle erreicht ihre Laichgebiete nicht mehr

Der tiefe Pegelstand des Bodensees hat Auswirkungen auf die Fischbestände. Während sich der Egli seit langem wieder vermehrt hat, kann die Seeforelle ihre Laichgebiete nicht erreichen.
Sandro Büchler

Hausärzte in der Region spannen zusammen

In Arnegg ist die Gemeinschaftspraxis erweitert worden. Andere Hausärzte kämpfen derweil um Kollegen. Oder machen sich bereits zehn Jahre vor der Pension Sorgen wegen der Nachfolge.
Perrine Woodtli

Der grosse St.Galler Christbaum fliegt frühestens am Montag ein

Es ist inzwischen ein festes Ritual der Weihnachtsstadt St.Gallen: Immer kurz vor Beginn der Adventszeit fliegt ein Tannenbaum am Helikopter baumelnd über die Stadt und landet auf dem Klosterplatz. Der diesjährige Baum hätte eigentlich gestern fliegen sollen. Das Wetter hat ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Roboter Hui Buh ist der gute Geist in einer Gossauer Apotheke

Die Rotpunkt Apotheke in Gossau hat neu einen Medikamentenroboter. Er erleichtert die Arbeit, indem er Artikel im Lager sortiert und über ein Förderband ins Geschäft transportiert.
Elena Fasoli

Neuer Standort für Spritzenautomat am St.Galler Hauptbahnhof

Als Präventionsmassnahme können Drogensüchtige in St.Gallen für wenig Geld steriles Material zum Spritzen von Drogen beziehen. Unter anderem ist es an fünf Automaten an verschiedenen Standorten in der Stadt erhältlich. Der Automat am Bahnhofplatz musste mit der Neugestaltung des öffentlichen Raums  neu platziert werden.

Unbekannter fährt Frau in St.Gallen auf Fussgängerstreifen an und flüchtet

Eine Frau ist am Mittwochmorgen von einem Auto auf einem Fussgängerstreifen in St.Fiden angefahren und verletzt worden. Das Fahrzeug setzte nach dem Zwischenfall seine Fahrt fort. Die Stadtpolizei St.Gallen sucht jetzt Personen, die Angaben zum Auto und seiner Lenkerin oder seinem Lenker machen können

Verwirrung um Leserbrief: Wittenbachs Gemeindepräsident wirbt für Nachfolger – oder doch nicht?

In den «St.Galler Nachrichten» ist ein Leserbrief von Alfred Widmer aus Wittenbach zu den Wahlen erschienen. Es handelt sich nicht um den Gemeindepräsidenten. Dieser verlangt eine Richtigstellung.
Perrine Woodtli

Workshops für 700 Schüler in St.Gallen: Sich zu engagieren ist nicht schwer

Zum ersten Mal hat das Projekt "Step into Action" in St.Gallen stattgefunden. 700 Schüler haben an Workshops etwas über lokales Engagement gelernt.
Livia Grob

Rorschachs Ritter der Richtigkeit

Martin Keller sorgt dafür, dass in der Region Rorschach-Rheintal Zapfsäulen, Waagen und Abgastester richtig ticken. Er ist der Eichmeister.
Martin Rechsteiner

Das «Einstein» in St.Gallen hat einen neuen Bewohner

Nach dem Wegzug des Migros-Fitnessparks aus dem Hotel Einstein zieht 2019 wieder ein Fitnesscenter im Nebengebäude an der Kapellenstrasse ein. Die «Well Come Fit AG» ist kein Neuling in der Stadt.

Hochwasserschutz in Horn: Endspurt beim Hornbach, Warten beim Schwärzebach

Natur und Wasser haben am Hornbach mehr Platz bekommen. Mit der Sanierung des Bachlaufs sollen Überflutungen der Vergangenheit angehören. Beim Schwärzebach wartet die Gemeinde auf einen Entscheid.
Sandro Büchler

Kerzenziehen in Rorschach oder das Geduldsspiel im Galluskeller

Immer, wenn es auf Weihnachten zugeht, findet im Rorschacher Galluskeller das traditionelle Kerzenziehen statt. Der «Tagblatt»-Berichterstatter durfte sich jetzt unter die kreativen Kinder mischen und selber Hand anlegen.
Noah Salvetti

Wegen Überschwemmungen: Rheineck plant Pumpwerk

Die Kanalisation im Gebiet Ebenau ist bei starken Regenfällen immer wieder überlastet. Das führt zu Überschwemmungen. Jetzt will die Stadt handeln.
Martin Rechsteiner

Kahlschlag bei der Tonhalle in St.Gallen: Sechs über hundertjährige Bäume werden gefällt

In diesem Winter muss Stadtgrün einige mächtige Exemplare zu Fall bringen: Auf der Ostseite der Tonhalle ist eine ganze Baumreihe mit sechs Silberlinden fällig, auf Drei Weieren die Linde am Mannenweier.
Fredi Kurth

Weniger Stress für Sekundarschüler: Die Stadt St.Gallen streicht ab Sommer 2019 die Probezeit

Die Stadt St.Gallen schafft die Probezeit in der Sekundarschule ab. Die elfwöchige Bewährungsprobe sei zu viel Stress für Schüler und Lehrer und pädagogisch nicht mehr zu rechtfertigen.
Roger Berhalter
Kommentar

Abschaffung der Probezeit in St.Gallen: Leistung wird heute anders beurteilt

Die Stadt St.Gallen schafft die Probezeit an der Sekundarschule ab, so wie es viele andere Gemeinden im Kanton längst getan haben. Die Probezeit entspricht nicht mehr den heutigen Bedürfnissen und dem heutigen Lehrplan.
Roger Berhalter

Einbrecher suchen Gossau heim

In Gossau ist in den vergangenen Wochen immer wieder eingebrochen worden. Ein Quartier traf es gleich mehrmals. Es ist nicht auszuschliessen, dass es sich dabei um dieselben Täter handelt.
Perrine Woodtli

In Rorschach gibt es einen Christbaum nur für Kinder

Erwachsene verboten: In der Hafenstadt wird am 2. Dezember ein Christbaum aufgestellt, den nur Kinder dekorieren dürfen.

Die kleinsten Teilnehmer am Gossauer Weihnachtslauf dürfen mit Salomé Kora trainieren

In Gossau wird fleissig für den Weihnachtslauf geübt. Sprinterin Salomé Kora gab am Mittwoch wertvolle Tipps.
Elena Fasoli

Wittenbach: Die Abacus wird zur Kunsthalle

Die Firma Abacus stellt in ihren Räumen in Wittenbach Ostschweizer Kunst aus. Vier Maler und zwei Bildhauer zeigen ihre Werke. Die Vernissage findet am Freitag statt.
Elena Fasoli

Die Mühleggbahn in St.Gallen vor der Wiedereröffnung: Vier Bremssysteme und viel Hightech

Die sanierte und modernisierte Mühleggbahn präsentiert sich auf einer Probefahrt geräumig, hell und modern. Einzelne Details könnten trotzdem Kritiker auf den Plan rufen. Die Bahn wird am Samstag nach einer mehrmonatigen Baupause wiedereröffnet.
Reto Voneschen

Die Gossauer Lehmann-Gruppe will im Erlenhof mehr Platz schaffen

Die Lehmann-Gruppe braucht für Zukunftsprojekte mehr Platz. Um den Boden für Erweiterungen zu ebnen, arbeitet sie an einem neuen Sondernutzungsplan.
Sebastian Schneider

Tiefgarage ebnet Weg für Gestaltung des Rorschacher Hafenareals

Die Stadt Rorschach hat am Dienstag die Parkgarage im Seehof-Neubau offiziell eröffnet. Nun ist  der Weg frei für die Umgestaltung des Hafenareals. Im Januar werden die Parkplätze dort aufgehoben.
Jolanda Riedener

Die Gossauer SP will beim Stadtbus mit anderen Parteien Gas geben

Nachdem im Stadtparlament über die Buserschliessung diskutiert wurde, will die SP den Schwung nutzen und mit anderen Parteien zusammenspannen.
(pd/jw)

Wittenbacher Wahlkampf: Das sagen Weggefährten über Norbert Näf

So wie sich der CVP-Kandidat im Wahlkampf gibt, so erinnert man sich auch in Ausserrhoden an ihn: dossiersicher, zugänglich und nicht selten innovativ. Aber auch bemüht, zu kontrollieren, wie man ihn wahrnimmt.
Johannes Wey

Für 85-jährige St.Gallerin geht Traum in Erfüllung: Ihre Tanne fliegt auf den Klosterplatz

Die Rottanne von Olga und Edwin Steiner kam einst im Rucksack nach St.Gallen. Am Donnerstag wird sie per Helikopter auf den Klosterplatz geflogen - sofern das Wetter mitspielt. Damit wird für die Besitzerin ein lang gehegter Traum wahr.
Christina Weder

St.Galler Stadtrat soll sich für junge Flüchtlinge einsetzen

Junge Asylsuchende dürfen zwar die Volksschule besuchen, haben sie diese aber abgeschlossen, fehlt es an Anschlusslösungen. Diesem Zustand wollen drei SP-Stadtparlamentarierinnen entgegenwirken.
Seraina Hess

8,6 Millionen Franken für liquidierten St.Galler Verein

Die Jugendstilvilla des Vereins für soziale Notfallhilfe (Sono) an der Davidstrasse in St.Gallen ist von der Müller Fischer AG mit Sitz in der Stadt ersteigert worden. Der Verein wird liquidiert. Wo dessen grosses Vermögen hinfliesst, behält der zuständige Konkursbeamte für sich.
Daniel Wirth

St.Galler Ex-Handballerin Karin Weigelt will für die FDP in den Nationalrat

Die FDP in Flums stellt Karin Weigelt als Kandidatin für die Nationalratswahlen im Oktober 2019 vor. Die Ex-Handballerin sieht ihre Schwerpunkte in der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit.

Die Stadt Gossau soll Grundstücke im Baurecht abgeben, anstatt sie zu verkaufen

Boden ist ein knappes Gut, findet Stadtparlamentarier Florin Scherrer (CVP). Deshalb hat er eine Interpellation zur Bodenpolitik der Stadt Gossau eingereicht.
(pd/jw)

Nach Einbruch in St.Galler Juwelier-Geschäft sagen Experten: «Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz»

Trotz vieler Sicherheitsmassnahmen fand im Juweliergeschäft Bucherer in St.Gallen am Montag ein Einbruch statt. Erbeutet wurden mehrere hunderttausend Franken. Hätten versenkbare Poller in der Innenstadt den Einbruch verhindern können?
Ines Biedenkapp

Punk-Bier in St.Gallen: Schottische Brauerei Brewdog eröffnet eine Bar

Die Craft-Beer-Marke Brewdog aus Schottland expandiert in die ganze Welt. Nach Paris, Barcelona und Helsinki eröffnet die Brauerei 2019 auch eine Bar in St. Gallen.
Christoph Renn

104 Zimmer: Die Stadt St.Gallen bekommt ein neues Hotel

Seit Juli entsteht östlich des Bahnhofs St.Fiden das Geschäftshaus Vier Winkel. Die erste und grösste Mieterin ist bekannt: Die Hotelkette Ibis eröffnet in St.Gallen einen Standort mit 104 Zimmern.
Seraina Hess

Verein für soziale Notfallhilfe: Millionen für Mittellose

Heute kommt ein prächtiges Jugendstilhaus an der Davidstrasse mit einem geschätzten Marktwert von 6,85 Millionen Franken unter den Hammer. Die Gant dürfte nicht das letzte Kapitel in der langen Geschichte des Vereins für soziale Notfallhilfe sein.
Daniel Wirth

Der andere Neue für Wittenbach

Florian Hafner ist Wittenbachs neuer Gemeinderatsschreiber. Die ersten Arbeitstage verbrachte der 28-Jährige vor allem mit Vorstellungsrunden. Wer sein Chef wird, müssen erst noch die Stimmbürger entscheiden.
Perrine Woodtli

Goldachs Zentrum bleibt durch Einsprecher blockiert

Das kantonale Baudepartement hat die Einsprache zur Zentrumsüberbauung in Goldach abgewiesen. Der Einsprecher zieht weiter ans Verwaltungsgericht. Auslöser des jahrelangen Streits sind zwei Bäume.
Jolanda Riedener

Musik in Rorschach: Im «Treppi» darf jeder mal ran

Die Rorschacher Bar Treppenhaus lädt immer wieder zu Jamsessions. Das heisst, jeder darf auf die Bühne und spielen. Organisator Andreas Diethelm ist zufrieden, wie sich die Open Stage entwickelt hat.
Lisa Wickart

Der Gossauer Hund Chinook lässt sich in Altersheimen streicheln - und tut damit Gutes

Keine Tiere in Altersheimen – das war einmal. Wann immer die Gossauerin Ruth Tanner mit Chinook zu Besuch kommt, sind Streicheleinheiten garantiert. Aber der tierische Mitarbeiter kann noch mehr.
Corinne Allenspach

Hollywood-Star zu Gast im Tibits in St.Gallen

Das gibt es nicht alle Tage. US-Schauspielerin Sigourney Weaver, bekannt aus Ghostbusters und Avatar, war mit ihrer Tochter zu Besuch in St.Gallen.

Häggenschwiler Oberstüfler versuchen sich als Erfinder

An einer Erfindermesse stellen die Schüler der SBW Secundaria Häggenschwil Prototypen ihrer eigenen Erfindungen vor. Das Projekt wird im Rahmen des Schulfachs Créactiva durchgeführt.
Elena Fasoli

Parkieren in der Stadt St.Gallen: Gebühren neu per App bezahlen

Seit 1. November ist es auch in St.Gallen möglich, Parkplatzgebühren über die Bezahl-App «Twint» zu begleichen. Mit der Einführung wolle sie in die digitale Zukunft der Stadt investieren, schreibt die Stadtpolizei am Montag in einer Mitteilung.

Sie spendet den Baum für den St.Galler Klosterplatz: Wie ein Tännli von der Alp Bätruns zum stolzen Christbaum wird

Ursprünglich stammt der diesjährige Christbaum für den St.Galler Klosterplatz aus Schänis. Die Rottanne wurde vor 51 Jahren nach St.Gallen gebracht und dort liebevoll gepflegt. Am Mittwoch soll die 17 Meter hohe Rottanne gefällt und auf den Klosterplatz geflogen werden.

Rammbock-Einbruch in St.Galler Juweliergeschäft +++ Hunderttausende Franken Beute +++ Video zeigt die Tat

In der Nacht auf Montag sind Unbekannte in das Juweliergeschäft Bucherer in der St.Galler Multergasse eingebrochen. Sie fuhren mit einem Fahrzeug in den Eingangsbereich und konnten mit Uhren und Schmuck im Wert von mehreren hunderttausend Franken flüchten.

Wer hat an der Uhr gedreht? Wie Spezialisten das Rätsel um die binäre St.Galler Bahnhofsuhr lösen wollen

Seit ihrer Inbetriebnahme im April fällt die binäre Uhr am Hauptbahnhof immer wieder aus. St.Gallen fragt sich: Wieso tickt diese Uhr nicht richtig? Techniker der Firma Vosch Electronic aus Goldach gehen dem Problem auf den Grund - und haben eine Vermutung.
Linda Müntener

«Das ist doch unmenschlich»: Wittenbacher wehren sich gegen die Ausweisung eines Eritreers

Er hat sich überdurchschnittlich rasch integriert, spricht fliessend Deutsch und will unbedingt arbeiten. Doch nach vier Jahren muss der Eritreer Weldeab Mengsteab die Schweiz verlassen. Das will man in Wittenbach nicht einfach so hinnehmen.
Corinne Allenspach

Verstoss: Stadt St.Gallen kennt ihre eigenen Regeln nicht

Eine Frau wehrt sich gegen einen Sondernutzungsplan. Der Stadtrat gibt ihr einen negativen Einspracheentscheid. Dabei hat er jedoch gegen die Regeln verstossen. Jetzt liegt der Fall beim Kanton.
Christoph Renn

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.