Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

St.Gallen Gossau & Rorschach
Der Mann wollte sein Gehalt mit dem Dealen aufbessern und verkaufte über 300 Gramm Heroin. (Bild: Tagblatt/Archiv)

Kreisgericht St.Gallen: Heroindealer muss hinter Gitter

Ein in St.Gallen wohnhafter Mann hat sich von einem Kollegen zum Heroinverkauf anheuern lassen. Nun hat ihn das Kreisgericht zu drei Jahren Haft verurteilt.
Claudia Schmid

Panne beim Rorschacher Wasserspiel: Jetzt steht der Übeltäter fest

Der Springbrunnen vor der Arionwiese gilt als eines der Wahrzeichen der Hafenstadt. Als er vergangene Woche wieder eingeschaltet wurde, versagte die mittlere Düse. Jetzt ist klar, weshalb.
Martin Rechsteiner
Die Migros verfügt in Gossau über einen Bahnanschluss. (Bild: Ralph Ribi)

Die Migros verlagert Transporte nach Gossau auf Schienen

Die Migros Ostschweiz setzt stärker auf Schienentransporte. Die Verkehrssituation in Gossau dürfte sich dadurch aber kaum verbessern. Trotzdem freut sich der VCS.
Marco Cappellari
In Abtwil soll eine neue Tempo-30-Zone entstehen. (Symbolbild: Reto Martin)

Anwohner sammelten Unterschriften: In Abtwil soll es bald eine neue Tempo-30-Zone geben

In Abtwil soll nach den Sommerferien eine neue Tempo-30-Zone entstehen. Gehen in den kommenden Tagen keine Rekurse ein, steht dem Projekt nichts mehr im Wege.
Ein Hund an der Leine beschnuppert den Waldboden. (Bild: pd)

Tierschutz: Hunde-Hof in Rorschach entpuppt sich als Einzimmerwohnung

Auf Facebook wirbt der Heart-Hof mit idyllischen Bildern um neue Mitglieder und Spenden. Er bietet auch Hunde zum Verkauf an. Ein Augenschein zeigt: Das einzige Vorstandsmitglied des Vereins, eine 26-jährige Ostschweizerin, lebt mit einer Krähe und zwei Hunden zusammengepfercht auf engstem Raum.
Rossella Blattmann
Bohrmaschine im Einsatz: 1500 Umdrehungen pro Minute bei einem Druck von 20 bar. (Bild: Michel Canonica)

Proben für die dritte Rosenberg-Röhre: Spezialisten bohren auf dem Olma-Areal

Auf dem Olma-Gelände vor und unter Halle 9 bohren Fachleute über 20 Meter in die Erde. Die Proben aus der Tiefe sind wegweisend für die dritte Tunnelröhre durch den Rosenberg: Sie bestimmen, wie und wo in den nächsten Jahren gebaut wird.
Seraina Hess
Geschafft, aber glücklich: Nach etwas mehr als drei Stunden hat der Reporter Martin Rechsteiner das Ziel erreicht.  (Bild: Rossella Blattmann)

Selbstversuch: Das passiert, wenn man untrainiert an einen Triathlon geht

An einem Triathlon kann man viel falsch machen, wenn man keine Ahnung hat. Tagblatt-Redaktor Martin Rechsteiner hat das am Tristar in Rorschach am eigenen Leib erfahren. Doch nebst Schweiss, Ärger und Krämpfen erlebte er auch schöne Momente.
Martin Rechsteiner
Michael Brasser. (Bild: sk)

Das Schulamt Gossau hat ab November einen neuen Leiter

Der Stadtrat hat den Nachfolger von Ruedi Steiner gewählt. Er arbeitet derzeit im Ausserrhodischen.

Rorschach lenkt den Verkehr temporär um

In der Hafenstadt gibt es bald mehrere Verkehrsumleitungen, ein Bahnübergang wird dichtgemacht.
Rudolf Hirtl

Nach den Querelen ums Gossauer Marktstübli: Die Kesb hat gezügelt

Die Kesb Region Gossau ist seit Montag an ihrem neuen Standort an der Merkurstrasse 14 anzutreffen. In ihre alten Büros zieht das Sozialberatungszentrum. Eine Lösung, mit der alle Beteiligten zufrieden sind.
Marco Cappellari
Stolpergefahr am Busbahnhof? Nicht, wenn die dafür vorgesehenen Abschnitte zur Überquerung benutzt werden. (Bild: Seraina Hess)

Neuer Bushof in St.Gallen: Für manche eine Stolperfalle

Wer den Bushof auf dem St.Galler Bahnhofplatz quert, um zum nächsten Anschluss zu gelangen, könnte in der Eile über die Perrons stolpern. Darauf weist ein Beobachter im Stadtmelder hin.
Seraina Hess
Das Corpus Delicti: Eine Matratze an der Bruggwaldstrasse 1. (Bild: Stadtmelder/Stadt St.Gallen)
Glosse

Im Niemandsland zwischen St.Gallen und Wittenbach: Beim Abfall hat alles seine Grenzen

Im Bruggwaldquartier kennt niemand den Grenzverlauf so genau - ausser der «Stadtmelder». Jedenfalls wenn er für ein Problem nicht zuständig ist.
Johannes Wey

Fahrende Bibliothek für St.Galler Badis

Die Stadtbibliothek hat ein neues Angebot lanciert. Mit einem Velo bringen Studierende Lesestoff zu den Badegästen in den städtischen Freibädern.
Fabian Egger

Einwanderer: Er brachte den Engelburger Hobbyköchen Fish and Chips

Karen und Derrick Kerley haben ihre Heimat verlassen, weil sie die Welt sehen wollten. Nun wohnen sie seit fast 30 Jahren in Engelburg. Längst gehören sie zum Dorf, vermissen aber auch einige Dinge.
Adrian Lemmenmeier
Mitten in der Andwilerstrasse klafft ein Graben. Es ist eine von vier Baustellen in Gossau, die derzeit die Geduld der Autofahrer herausfordern.

Vier grosse Baustellen behindern den Verkehr in Gossau

In Gossau werden derzeit mehrere Strassen ausgebessert, Werkleitungen verlegt und Glasfaserkabel gezogen. Manch eine Strasse ist deshalb nur einspurig befahrbar. Nicht alle Autofahrer halten sich daran.
Adrian Lemmenmeier
Per Baukran wurden die tonnenschweren Betonelemente zentimetergenau abgesetzt. (Bild: Ralph Ribi)

Spektakuläre Verlängerung des Bruggwaldtunnels: 180 Tonnen Beton schweben daher

Wittenbachs Zentrum ist derzeit eine einzige grosse Baustelle. Neun Betonelemente für die Verlängerung des Bruggwaldtunnels wurden am Wochenende mit einem Kran zentimetergenau abgesetzt. Jedes einzelne wiegt 20 Tonnen.
Corinne Allenspach
Im Eingangsbereich des neuen Museums steht ein alter Feuerwehrwagen.  (Bild: Michel Canonica)

Helene, ein Löschfahrzeug von 1909, erhält ein neues Heim

Der Nostalgieverein der Feuerwehr will seit sechs Jahren ein Museum eröffnen. Nun steht er kurz vor der Ziellinie. Bis zur Eröffnung am 1. September gibt es jedoch noch viel zu tun.
Christoph Renn

Neuorganisation beim FC Abtwil: Chefwechsel ohne Chef

Vor seinem Abgang beim FC Abtwil-Engelburg hat Ivo Forster eine kleine Revolution eingeleitet. Erst dank dieser konnte er Urs Rohrer als Nachfolger gewinnen. Das Modell könnte gar das Vereinssterben aufhalten.
Marco Cappellari

Einwanderung: Metin Sezen betreibt seit 18 Jahren das Rorschacher Kebab-Lokal Brillant

Der gebürtige Kurde fühlt sich am Bodensee zu Hause. In seiner Heimat der Türkei wurde der Gastronom wegen seiner politischen Einstellung verfolgt.
Rossella Blattmann
Stadträtin Maria Pappa: «Ob die Calatrava-Halle künftig noch zweckmässig ist, soll der Wettbewerb zeigen.» (Bild: Urs Bucher)

St.Galler Stadträtin Maria Pappa zur Marktplatz-Neugestaltung: «Es gibt keine Variante ohne Nachteile»

Der Wettbewerb zur Neugestaltung von Marktplatz und Bohl ist angelaufen. Baudirektorin Maria Pappa erklärt, warum die Bushaltestellen nicht dort bleiben können, wo sie sind, und warum die Calatrava-Halle zur Disposition steht.
Interview: Roger Berhalter

Volljährigkeit: Keine Lust auf die Jungbürgerfeier

Das Interesse von Jugendlichen an den Jungbürgerfeiern nimmt in der Region immer mehr ab. Die Gemeinden versuchen einer Abschaffung der Feier mit Kompromissen entgegenzuwirken.
Susi Miara, Vivien Huber
An der Feuerstelle dürfen die Besucher grillieren. Nicht so auf der umliegenden Wiese, dort gilt den ganzen Sommer Grillverbot. (Bild: Vivien Huber)

Rorschach: Stadt verbietet Einweggrills am See

Grillfans dürfen auf den Wiesen an der Rorschacher Seepromenade ihre Würste nicht mehr bräteln. Weil die beliebten Einweggrills die Wiesen zunehmend beschädigen, hat die Stadt nun Massnahmen ergriffen.
Vivien Huber
Der 27-jährige Mann konnte bei einem weiteren Aufeinandertreffen gestellt und schliesslich der Polizei übergeben werden.

25-Jährige sexuell belästigt: Verdächtiger kommt aus dem Kanton St.Gallen

An der Rietlistrasse in Goldach hat am Samstag ein 27-jähriger Mann eine 25-jährige Frau sexuell belästigt. Der Mann stammt aus dem Kanton St.Gallen, aber nicht aus der Region Rorschach.

Die Stadt St.Gallen ist eine Grossbaustelle

Rund 50 Baustellen prägen momentan das Stadtbild. Vor allem die Arbeiten an Hauptverkehrsachsen verlegen die Planer gern in die Sommerferien: wegen des Wetters und des geringeren Verkehrsaufkommens.
Christoph Renn

Die Häggenschwiler Ritterburg verwittert

Das Mauerwerk ist lose, das Fundament unterhöhlt. Die Ruine Ramschwag verfällt rasant. Und wird zum Risiko für Besucher. Eine Sanierung scheiterte bisher an den Bürgern.
Noemi Heule

Der polternde Buchhändler

Sein Herz schlägt für Musik, Fussball und Bücher: Jörg Caluori war Geschäftsführer bei Musik Hug, beim FC St.Gallen und Filialleiter im Rösslitor. Und er ist ein Gewerbevertreter, der kein Blatt vor den Mund nimmt.
Christina Weder
François Ehl. (Bild: Ralph Ribi)

WM-Final: Eine Kroatin und ein Franzose fiebern fern der Heimat mit

Wenn heute um 17 Uhr Kroatien und Frankreich um den Titel kämpfen, fiebern Ana Krnjic und François Ehl mit. Beide ­leben, lieben und arbeiten seit Jahren in der Schweiz. Beim Fussball gehört ihr Herz aber dem Heimatland.
Ein Lebenslauf voller Mythen: Seasick Steve. (Bild: PD)

Seasick Steve: Vom Wanderarbeiter zum Blues-Handwerker

Am Montag gastiert Seasick Steve am Kulturfestival St.Gallen. Der Blues-Musiker erzählt in seinen Songs aus seinem Leben, das Bücher füllen könnte. Wie viel davon nur Mythos ist, ist unklar.
David Gadze
CAS Sportmanagement Class of 2018: Kunterbunte Klasse mit Sportlern, Unternehmern und sportbegeisterten Quereinsteigern (Bild: pd)

Die HSG-Sportskanonen: Mark Streit, Marco Chiudinelli und Heiko Westermann holen sich ihre Diplome

Mark Streit, Marco Chiudinelli und Heiko Westermann haben am Freitagabend zusammen mit 27 anderen Studienkollegen erfolgreich den Sportmanagement-Lehrgang am Institut für Customer Insight an der Universität St.Gallen abgeschlossen.
Yusuf Barman
Der Triathlon findet am Sonntag zum zweiten Mal in Rorschach statt und lockt mehrere hundert Sportler an. (Bild: PD)

Laufen, schwimmen, Velofahren: Das sind die Tipps der Rorschacher Profis

Am Sonntag geht in Rorschach die zweite Ausgabe des Tristar Triathlons über der Bühne. Redaktor Martin Rechsteiner mischt sich unter Fabian Cancellara und CO. Vorher hört er sich von Experten aus der Region noch nach Tipps um.
Martin Rechsteiner

26-jähriger Berufsfischer:  «Unser Metier ist vom Aussterben bedroht»

Die Altenrheiner Timon und Claudio Görtz sind Berufsfischer. Das Metier ist hart, der Lohn gering. Und trotzdem würden sie ihren Job niemals aufgeben.
Martin Rechsteiner

Gossauer Stadtparlamentarierin will Bus fürs Niederdorf und das «Espel»

Das Niederdorf muss besser mit dem öV erschlossen werden, findet Stadtparlamentarierin Ruth Schäfler. In einer Interpellation schlägt sie neue Buslinien vor.
Oliver Gröble. (PD)

Ein dritter Kandidat für das Wittenbacher Gemeindepräsidium

Georges Gladig (FDP) und Norbert Näf (CVP): Diese beiden Kandidaten schlägt eine überparteiliche Findungskommission für die Nachfolge von Fredi Widmer (CVP) vor. Am Freitag ist die Einreichefrist für Wahlvorschläge zu Ende gegangen - mit einer Überraschung: Auch der parteiunabhängige Oliver Gröble will Gemeindepräsident werden.
Johannes Wey
Blick vom «Neuhof» an der St.-Leonhard-Strasse über die Lokremise aufs Areal des «neuen» St.Galler Hauptbahnhofs. Das Ensemble aus Empfangsgebäude, Hauptpost und Gaiserbahnhof entstand von 1911 bis 1915. (Bild: Sammlung Reto Voneschen)

Alte Ansichtskarten aus St.Gallen: Worauf die Textilmetropole stolz war

In Zeiten der Social Media sind gedruckte Grusskarten, die auf der Vorderseite eine Ortsansicht zeigen, ein Auslaufmodell. Für Historiker aber sind alte Ansichtskarten eine wichtige Informationsquelle. Von 1900 bis 1914 gibt es aus St.Gallen Hunderte Motive.
Reto Voneschen
Rorschach hat sein Wahrzeichen zurück: Die Seefontäne läuft wieder. (Bild: Rossella Blattmann)

Endlich: Das Wasserspiel in Rorschach ist in Betrieb

Das Wasser der Fontäne schiesst seit heute Freitag wieder in den Himmel hoch. Die Freude ist gross, auch wenn noch nicht alles einwandfrei funktioniert.
Rossella Blattmann

Töfffahrer flüchtet in St.Gallen vor der Polizei

Ein Motorradfahrer hat versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen, und ist den Beamten mit seinem Töff davongefahren. Die Polizei konnte ihn dennoch stellen.
Heroin in Säckchen zu fünf Gramm abgepackt. (Symboldbild: Archiv «St.Galler Tagblatt» - 23. Dezember 2010)

Kreisgericht St.Gallen: Drogendealer muss vier Jahre ins Gefängnis

Das Kreisgericht St.Gallen hat einen Serben zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt. Zusammen mit einem Landsmann nutzte er eine sogenannte Läuferloge als Stützpunkt für Drogengeschäfte.
Claudia Schmid
Die Calatrava-Wartehalle auf dem Bohl: Wird sie wieder zum Stolperstein für eine Marktplatz-Vorlage? (Bild: Hanspeter Schiess - 14. April 2015)

Umgestaltung St.Galler Marktplatz: Den «Calatrava» darf man wegplanen

Die Stadt St.Gallen hat den Wettbewerb für den dritten Anlauf zur Neugestaltung des Marktplatzes lanciert. Ein Satz in der Ausschreibung könnte noch heftige Diskussionen auslösen. Nicht ausgeschlossen, dass er letztlich sogar zum Stolperstein für die dritte Marktplatz-Abstimmung werden könnte.
Reto Voneschen

Rorschacherbergerin engagiert sich seit 30 Jahren für die  Menschenrechte

Silvia Heuberger gibt seit 30 Jahren jenen eine Stimme, die Unrecht erfahren. Sie hofft ihr Engagement in der Amnesty-International-Gruppe in Rorschach noch lange weiterführen zu können.
Jolanda Riedener
Die Schildkröte aus dem Kanalbecken an der Sitter im Tierheim Sitterhöfli. (Bild: Benjamin Manser)

Happy End für entlaufene Schildkröte

Eine Schildkröte aus dem St.Galler Quartier Bruggen hat eine abenteuerliche Reise hinter sich. Sie musste aus einem Kanalbecken der Sitter gerettet werden – was sich als doppelter Glücksfall erwies.
David Gadze
Ein Gast der Badi Wittenbach beobachtet den speziellen Transport auf dem angrenzenden Sportplatz. (Bild: Benjamin Manser)

In Wittenbach fliegt ein Helikopter Masten ein

Für das neue Fussballfeld in Wittenbach wurden am Donnerstag die Beleuchtungsmasten geliefert. Per Helikopter. Jeder der sechs Masten wiegt fast eine Tonne.
Noemi Heule

Über 1000 Tonnen schwer und 300 Meter lang: In St.Gallen hebt ein riesiger Bauzug die Gleise an

Es ist eine der grössten Sommerbaustellen der Schweiz: In den kommenden Wochen erneuern die SBB die Gleise zwischen Hauptbahnhof und Winkeln. Dafür kommt ein über 300 Meter langer Bauzug zum Einsatz.
Luca Ghiselli
Wegen des Geländes geht es nicht anders: Arbeiten finden auf der Strasse statt, diese muss zeitweise gesperrt werden. (Bild: Martin Rechsteiner)

Untereggen: Velofahrer verärgern Förster, weil sie  rote Ampel missachten

An der Kantonsstrasse, kurz vor der Martinsbrücke, werden derzeit aus Sicherheitsgründen Eschen gefällt. Wegen fallender Bäume ist die Strasse zeitweise gesperrt. Velofahrer setzen sich aber regelmässig darüber hinweg und behindern damit nicht nur den Forstbetrieb, sondern begeben sich auch in Gefahr.
Martin Rechsteiner

Auf dem Weg zur Einheits-Spitex: St.Gallen geht neue Wege in der Pflege

Die Stadt St.Gallen plant eine Einheits-Spitex und sucht für den Umbau der Pflegelandschaft eine externe Projektleitung. Vor den Herbstferien startet die Neustrukturierung. Anfang 2021 soll die Organisation den Betrieb aufnehmen.
Roger Berhalter
Die Kabine an der Rehetobelstrasse wird im September vom Netz genommen. Stattdessen entsteht eine Mini-Bibliothek. (Bild: Michel Canonica)

Stadt St.Gallen bekommt eine dritte Mini-Bücherei

Der Quartierverein St.Fiden-Neudorf macht vom Angebot der Swisscom Gebrauch und übernimmt kostenlos die Telefonzelle an der Rehetobelstrasse 30. Eröffnung der kleinsten Bibliothek der Stadt ist im Herbst.
Seraina Hess

Rorschacher Bibliothekar empfiehlt Bücher, die zum Sommer passen

Richard Lehner, Leiter der Bibliothek Rorschach-Rorschacherberg empfiehlt drei Neuerscheinungen als sommerlichen Zeitvertreib. Dabei verrät er, worauf es beim perfekten Lesestoff ankommt und was im Trend liegt.

Wittenbacher Bäckerei Gätzi zieht um

Nach 26 Jahren in der Filiale im Wittenbacher Zentrum steht bei der Bäckerei Gätzi der grosse Umzug an. Ein geeignetes neues Lokal zu finden, war eine Herausforderung.
Manuela Bruhin
Mischen und Malen: Schüler lernen im Architekturforum praxisnah, welche Farbe wie auf einen Raum wirkt (Bild: Benjamin Manser)

Heute basteln, morgen bauen: St.Galler Kinder befassen sich in den Sommerferien mit Architektur

Erstmals bietet das Architektur Forum Ostschweiz diese Woche ein Sommercamp für Kinder an. Die Schüler lernen dabei St. Galler Baukultur kennen – und gestalten sogar eigene Modelle.
Luca Ghiselli
Gemeindepräsident Sandro Parissenti und Anneliese Leitner, Präsidentin des Schulrates, am offiziellen Spatenstich. (Bild: Michel Canonica)

Spatenstich in Berg SG: Neues Schulhaus nimmt Form an

In Berg hat am Mittwoch die Erweiterung der Primarschule mit dem offiziellen Spatenstich begonnen. Das «Generationenprojekt» soll den erwarteten Bevölkerungswachstum der kommenden Jahre auffangen.
Marco Cappellari
Blumen, Bier und eine spezielle Dessertkreation: Robert Egli geniesst das grosse Fest zu seinem 100. Geburtstag. Seit 62 Jahren stets an seiner Seite ist seine Frau Martha. (Bild: Ralph Ribi)

Zwei Gläser Bier zum 100. Geburtstag

Freude an der Arbeit, jeden Tag zwei Gläser Bier und eine Frau, die ihm immer beistand: Das ist Robert Eglis Rezept für ein langes Leben. Gefeiert hat der Gossauer Jubilar dort, wo er sein Lebenswerk aufgebaut hat, im «Egli».
Corinne Allenspach

Newsletter

Der kompakte Überblick am Abend mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus der Region St. Gallen und der Welt. Zusammengestellt von der Redaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.