ST.GALLEN: Zu wenig Platz für zu viele Stühle

Am Mittwochnachmittag hat ein Mann in St.Gallen Stühle transportiert, die aus dem Kofferraum ragten. Er wurde angezeigt.

Drucken
Teilen
So war ein Autofahrer am Mittwoch in St.Gallen unterwegs. (Bild: Stapo SG)

So war ein Autofahrer am Mittwoch in St.Gallen unterwegs. (Bild: Stapo SG)

Das langsam fahrende Auto war einer Stadtpolizei-Patrouille um 16.15 Uhr aufgefallen, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Polizisten hielten den Mann an und kontrollierten ihn. Sie stellten zudem fest, dass die Ladung nicht gesichert war. Der Mann durfte nicht mehr weiterfahren und wurde angezeigt. (stapo/dwa)

Die Polizei stoppte den Wagen und verbot die Weiterfahrt. (Bild: Stapo SG)

Die Polizei stoppte den Wagen und verbot die Weiterfahrt. (Bild: Stapo SG)