ST.GALLEN: Zeugenaufruf nach Unfall auf Splügenstrasse

Am Freitag ereignete sich auf der Splügenstrasse bei der Autobahnausfahrt St.Fiden ein Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden. Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Beim Unfall entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (Bild: Stapo SG)

Beim Unfall entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (Bild: Stapo SG)

Am Freitagmorgen um 10.45 Uhr bog eine 52-jährige Autolenkerin von der Autobahnausfahrt St.Fiden in die Splügenstrasse ein. Zur gleichen Zeit fuhr eine 73-Jährige auf der Splügenstrasse Richtung Autobahnzubringer Zürich. Dabei kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Da beide Lenkerinnen angegeben haben bei Grün gefahren zu sein, werden Zeugen gebeten sich bei der Stadtpolizei St.Gallen, 071-224-60-00, zu melden. (stapo/jmw)