ST.GALLEN: Von Brems- aufs Gaspedal gerutscht

Am Mittwoch kollidierte ein Autofahrer auf der Burkhardstrasse mit einem Stahlzaun. Personen wurden keine verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. (Bild: Stapo SG)

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. (Bild: Stapo SG)

Am Mittwochabend kam es kurz nach 18.45 Uhr auf der Burkhardstrasse, Höhe Museumstrasse 47, zu einem Verkehrsunfall. Wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt, beabsichtigte ein 80-jähriger Mann, geradeaus in ein Parkfeld zu parkieren. Dabei rutschte er gemäss ersten Erkenntnissen vom Bremspedal und kam auf das Gaspedal. Folglich kollidierte der Autofahrer mit einem Stahlzaun und dessen Betonfundament. Personen wurden keine verletzt, es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. (stapo/jmw)