ST.GALLEN: Töfflenker angefahren

Am frühen Dienstagmorgen ist es an der Zürcher Strasse in St.Gallen zu einer Auffahrkollision gekommen. Ein Töfflenker wurde dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Dionys Widmer, Sprecher der St.Galler Stadtpolizei, erklärte auf Anfrage, ein Autolenker habe den Töfffahrer im Bereich Lachen angefahren. Der Töfflenker musste nicht ins Spital gebracht werden - laut Widmer wollte er zur Kontrolle selbst einen Arzt aufsuchen. (dwa)