ST.GALLEN: Sechsjährige auf Fussgängerstreifen angefahren

Am Dienstag wurde auf einem Fussgängerstreifen auf der Zürcher Strasse ein sechsjähriges Mädchen angefahren. Es zog sich leichte Verletzungen zu.

Drucken
Teilen
An diesem Fussgängerstreifen an der St.Galler Zürcher Strasse wurde das 6-jährige Mädchen leicht verletzt. (Bild: stapo)

An diesem Fussgängerstreifen an der St.Galler Zürcher Strasse wurde das 6-jährige Mädchen leicht verletzt. (Bild: stapo)

Das teilt die St.Galler Stadtpolizei mit. Der Vater brachte die Sechsjährige zwecks Kontrolle ins Kinderspital. Der 20-jährige Lieferwagenlenker, welcher das Mädchen angefahren hatte, gab gemäss Mitteilung der Polizei an, dass das Mädchen unverhofft auf den Fussgängerstreifen gerannt war. (stapo/al)