ST.GALLEN: Sattelschlepper rammt Personenwagen

Am Dienstag kurz vor 9.15 Uhr ist es auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung St.Gallen-Winkeln zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Sattelschlepper gekommen. Dabei entstand ein hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Der Lenker dieses Sattelschleppers verursachte den Unfall. (Bild: Kapo SG)

Der Lenker dieses Sattelschleppers verursachte den Unfall. (Bild: Kapo SG)

Ein 39-jähriger Mann fuhr mit einem Sattelschlepper auf dem Überholstreifen der Autobahn A1 in Fahrtrichtung St.Gallen-Winkeln. Zur gleichen Zeit war ein 67-jähriger Mann mit seinem Auto parallel zum Sattelschlepper auf dem Normalstreifen unterwegs. Als der Fahrer des Sattelschleppers auf den Normalstreifen wechseln wollte, übersah er das Auto des Senioren. Es kam zu einer Kollision.

Der Personenwagen wurde über den Normal- und beide Überholstreifen geschleudert, prallte wieder gegen den Sattelschlepper und knallte schliesslich in eine Schallschutzmauer. Die Feuerwehr wurde aufgeboten - sie fing auslaufende Flüssigkeiten auf. Durch den Unfall entstand am Sattelschlepper ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Das Auto erlitt Totalschaden. Stockender Kolonnenverkehr war eine weitere Folge des Unfalls. (kapo/dwa)