ST.GALLEN: Rollerfahrer verletzt sich bei Kollision mit Auto

Am Dienstagnachmittag sind bei der Verzweigung Fürstenlandstrasse/Straubenzellerstrasse ein Auto und ein Roller zusammengefahren. Der Rollerfahrer verletzte sich dabei.

Merken
Drucken
Teilen
Der beschädigte Roller musste abgeschleppt werden. (Bild: Stapo SG)

Der beschädigte Roller musste abgeschleppt werden. (Bild: Stapo SG)

Eine Autofahrerin war um 13.40 Uhr auf der Fürstenlandstrasse stadteinwärts unterwegs. Sie bog nach links in die Straubenzellstrasse ein und übersah dabei einen Rollerfahrer, wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt. Dieser war auf der Fürstenlandstrasse stadtauswärts unterwegs. Der 51-Jährige stürzte und verletzte sich leicht am Bein. Der Roller war nicht mehr fahrbar und musste abgeschleppt werden. (stapo/maw)

Die Autofahrerin übersah den Rollerfahrer. (Bild: Stapo SG)

Die Autofahrerin übersah den Rollerfahrer. (Bild: Stapo SG)