Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

ST.GALLEN: Polizisten Kokain verkauft

Am Donnerstag, um 20.45 Uhr, hat in der Stadt St.Gallen ein 39-jähriger in Italien wohnhafter Sudanese zwei Scheinkäufern der Kantonspolizei St.Gallen vier Kugeln Kokain für 200 Franken verkauft.

ST.GALLEN. Der Mann, sowie der anwesende 34-jährige in Spanien wohnhafte Nigerianer, welcher den Kontakt hergestellt hat, konnten nach der Übergabe gemäss Polizeimeldung festgenommen werden. Es werden nun strafrechtliche Massnahmen getroffen sowie ausländerrechtliche Massnahmen geprüft. (kapo/chs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.