ST.GALLEN: Mann verletzt sich bei Arbeitsunfall an Daumen

Am Dienstag hat sich ein Arbeiter in einer Werkstatt an der Feldlistrasse in St.Gallen bei einem Unfall am Daumen verletzt. Der Mann musste operiert werden.

Drucken
Teilen
Der Arbeiter geriet mit dem Daumen in die drehende Spindel. (Bild: Stapo SG)

Der Arbeiter geriet mit dem Daumen in die drehende Spindel. (Bild: Stapo SG)

Um 17 Uhr war ein Arbeiter in einer Werkstatt an der Feldlistrasse an der Drehbank beschäftigt. Dabei geriet sein linker Daumen in die sich drehende Spindel, wie die St.Galler Stadtpolizei mitteilt. Obwohl er einen Schutzhandschuh trug, verletzte er sich dabei so stark, dass er ins Spital gebracht und notoperiert werden musste. (stapo/maw)