ST.GALLEN: Mann tätlich angegriffen

Am Sonntagabend haben zwei Unbekannte einen 45-jährigen Mann an der Lindenstrasse in St.Gallen angegriffen. Erst als sich ein Auto näherten, liessen die Täter vom Mann ab.

Drucken
Teilen

ST.GALLEN. Der 45-jährige Mann war vom Olma-Gelände stadteinwärts unterwegs, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Bei der Verzweigung zur Steinachstrasse trat ein Unbekannter an den Mann heran und stiess ihm gegen die Schulter, so dass er gegen eine Plakattafel prallte. Der 45-Jährige wehrte sich mit einem Regenschirm. Ein zweiter Mann, der vermutlich zur Tätergruppe gehört, nahm nicht aktiv an den Handlungen teil. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen des Vorfalls. (kapo/jor)

Aktuelle Nachrichten