Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

ST.GALLEN: Lastwagen stecken geblieben

Am Dienstag ist auf der Feldlistrasse in St.Gallen ein Lastwagen in ein Wiesenbord gefahren. Dabei sank das Fahrzeug im nassen Boden ein. Die Bergung dauerte rund zweieinhalb Stunden.
Der Lastwagen blieb im nassen Gelände stecken. (Bild: Stapo SG)

Der Lastwagen blieb im nassen Gelände stecken. (Bild: Stapo SG)

ST.GALLEN. Der 32-jährige Lastwagenfahrer wollte um 11.15 Uhr einem parkierten Fahrzeug ausweichen und fuhr dabei über den Strassenrand hinaus. Zwei Spezialfahrzeuge mussten den Lastwagen darauf bergen, wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt. (stapo/jor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.