Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ST.GALLEN: Koch und Gast verletzen sich beim Löschen

Als ein St.Galler Koch Pommes Frites in die Ölpfanne gab, geriet diese in Brand. Ein Gast eilte mit dem Feuerlöscher zu Hilfe. Die beiden wurden leicht verletzt.

Der Vorfall ereignete sich gemäss Mitteilung der St.Galler Kantonspolizei am Freitagabend kurz nach 19 Uhr. Der Arzt und der Gast mussten in ärztliche Behandlung. Im Einsatz standen Beamte der Kantons- und der Stadtpolizei sowie ein Rettungswagen. (kapo/jw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.