Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ST.GALLEN: In Spurverengung gefahren

Am Sonntagnachmittag übersah ein Autofahrer die Spurverengung der Fahrbahn. Dabei kollidierte er gegen den Verkehrssignalmasten.
Der 68-jährige Lenker übersah die Spurverengung und fuhr mit dem Fahrzeug gegen den Verkehrssignalmasten. (Bild: Stapo SG)

Der 68-jährige Lenker übersah die Spurverengung und fuhr mit dem Fahrzeug gegen den Verkehrssignalmasten. (Bild: Stapo SG)

Am Sonntagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der St.Georgen-Strasse stadtauswärts. Dabei übersah der 68-jährige Lenker die Spurverengung. Mit dem Fahrzeug kollidierte er gegen den Verkehrssignalmasten. Verletzt wurde gemäss Mitteilung der Stadtpolizei niemand. (stapo/chs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.