Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ST.GALLEN: In Hausmauer gefahren und Schaden nicht gemeldet

Zwischen dem 15. Dezember und dem 4.Januar ist ein unbekanntes Fahrzeug in die Hausmauer der Liegenschaft Lukasstrasse 7 in St.Gallen gefahren.
Jemand ist mit einem unbekannten Fahrzeug in diese Hausmauer gefahren und hat sich nicht um den Schaden gekümmert. (Bild: Stapo SG)

Jemand ist mit einem unbekannten Fahrzeug in diese Hausmauer gefahren und hat sich nicht um den Schaden gekümmert. (Bild: Stapo SG)

Bei der Kollision entstand Sachschaden an der Hausmauer. Der Lenker oder die Lenkerin entfernte sich gemäss Mitteilung der Stadtpolizei von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Zeugen, welche Angaben zum Fahrzeug sowie dem unbekannten Lenker bzw. der unbekannten Lenkerin machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 071-224-60-00 entgegengenommen. (stapo/chs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.