Zwischen See und Reben

THAL. Am Dienstag, 29. Juli, kann die Gemeinde Thal per Fahrrad auf einem Rundkurs erkundet werden. Start und Ziel ist die Markthalle Altenrhein.

Drucken
Teilen

THAL. Am Dienstag, 29. Juli, kann die Gemeinde Thal per Fahrrad auf einem Rundkurs erkundet werden. Start und Ziel ist die Markthalle Altenrhein. Die Stempelkarte wird bei folgenden Stationen entwertet, wobei an jedem Posten für das leibliche Wohl gesorgt ist: Camping Idyll, Altenrhein (Gipfel und Getränk), Rosentürmli, Thal (Apfel und Getränk), Weingut Christoph Rutishauser, Thal (ein Glas Wein oder Traubensaft), Bäckerei Motzer, Thal (Nussgipfel). Mit der vollen Stempelkarte erhalten die Teilnehmenden in der Markthalle Altenrhein das Buch des Bauherrn: «Die vier goldenen Kuppeln von Altenrhein», eine Postkarte und ein Lesezeichen. Der Anlass findet nur bei trockener Witterung statt. Auskunft und Anmeldung bis Montag, 28. Juli, bei der Tourist Info Altenrhein, Telefon 071 886 10 33. (S. B.)

Aktuelle Nachrichten