Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zweiter Wahlgang für die Ersatzwahl am Kreisgericht

Rorschach Für die Nachfolge von Richterin Ruth Belz, die ihren Rücktritt per Ende März 2017 angekündigt hatte, stellten sich zwei Kandidatinnen und ein Kandidat zur Wahl. Das absolute Mehr von 5076 Stimmen haben aber alle drei deutlich verpasst.

Rorschach Für die Nachfolge von Richterin Ruth Belz, die ihren Rücktritt per Ende März 2017 angekündigt hatte, stellten sich zwei Kandidatinnen und ein Kandidat zur Wahl. Das absolute Mehr von 5076 Stimmen haben aber alle drei deutlich verpasst. Am meisten Stimmen erreicht Kathrine Keller Haan, CVP, aus Staad mit 3721 Stimmen. Alexander Koch, parteilos, aus Rorschacherberg erzielt 3602 und Tabea Mazenauer, SVP, aus Mörschwil 2804 Stimmen. Auf Vereinzelte entfielen 23 Stimmen. Die Stimmbeteiligung betrug 34,4 Prozent. Damit wird ein zweiter Wahlgang nötig. Dieser findet am 27. November statt. (ast)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.