Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zweifacher Titel für Nico Graf

Gossau Integriert in das Obersee-Meeting Rapperswil-Jona, fanden am Wochenende die Verbandsmeisterschaften von Ostschweiz Athletics für die Kategorien U16 und U18 statt. Mit dabei war auch die LAG Gossau. Gemäss Mitteilung trat Nico Graf aus Wilen bei Wil, immer noch mit körperlichem Handicap, in den Disziplinen Speerwurf, Kugelstossen und Sprint an. Mit der 4-Kilo-Kugel gelang ihm gegenüber dem letzten Wettkampf eine erneute Steigerung auf sehr gute 12,98 Meter. Diese Weite bedeutete den Verbandstitel sowie ein Vorrücken in der schweizerischen Bestenliste auf den 5. Platz. Im 80-Meter-Sprint konnte Nico Graf seine persönliche Bestleistung auf 9,72 Sekunden verbessern, wie es weiter heisst. Damit durfte er erneut zuoberst aufs Podest. Michelle Rüeger trat zum Sprint an. Über 100 Meter gelang ihr gegenüber ihrem letzten Rennen eine leichte Verbesserung. Wegen Verschiebungen sei die Pause zum 200-Meter-Lauf kürzer geworden. Bei den letzten 100 Metern sei dann auch der Pfus etwas draussen gewesen, heisst es weiter. (pd/cor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.