Zwei Leichtverletzte

Vorgestern Montag hat sich auf der Rorschacher Strasse beim Kantonsspital ein Auffahrunfall ereignet. Zwei Autolenker wurden dabei leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Unfallstelle an der Rorschacher Strasse am Eingang zu St. Fiden. (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

Die Unfallstelle an der Rorschacher Strasse am Eingang zu St. Fiden. (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

Ursache für den Unfall war ein 24jähriger, stadteinwärts fahrender Autolenker, der gegen 16 Uhr einfach übersehen hatte, dass vor ihm zwei Autos angehalten hatten, weil das erste Fahrzeug in die Antoniusstrasse abbiegen wollte. Der junge Mann krachte mit seinem Wagen ins Auto einer 37jährigen Fahrerin und schob dieses ins vordere Fahrzeug. Zwei der drei am Unfall beteiligten Personen klagten danach über Schmerzen. An den drei Autos entstand gemäss gestriger Polizeimeldung mässiger Sachschaden. (stapo/vre)