Zwei Drittel der Open-Air-Tickets sind schon weg

Drucken
Teilen

Vorverkauf Am vergangenen Samstag, 12 Uhr, ist der Vorverkauf fürs diesjährige Open Air St. Gallen gestartet. Nach neunzig Minuten war gemäss Mitteilung der Organisatoren bereits die Hälfte der Tickets weg, bis Samstag, 17 Uhr, waren es zwei Drittel. Bis Montagmittag wurden insgesamt 20000 Eintritte verkauft.

Zwei-Tages-Pässe für Samstag und Sonntag sind bereits ausverkauft. Gestern weiterhin erhältlich waren dagegen Nachtschwärmer-Tickets für Donnerstag bis Sonntag, Drei-Tages-Pässe für Freitag bis Sonntag sowie Sonntagspässe. Der Vorverkauf fürs Open Air wird heuer bereits zum dritten Mal übers Fanportal abgewickelt. Er sei bisher reibungslos verlaufen, teilen die Organisatoren mit.

Das 41. Open-Air-Festival St. Gallen findet vom 29. Juni bis 2. Juli statt. Auf dem Programm stehen Bands wie die Toten ­Hosen, Biffy Clyro, Bastille, Alt-J oder Justice. (pd/vre)

www.openairsg.ch