Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zur Person

Boris Tschirky ist 1965 in Kriessern im Rheintal geboren und aufgewachsen. An der Universität Zürich schloss er das Studium in Geschichte, Allgemeinem Staatsrecht und Volkswirtschaftslehre ab, danach absolvierte er an der Universität St. Gallen das Nachdiplomstudium in Executive Management. Ab dem Jahr 2000 arbeitete er im Amt für Wirtschaft des Kantons St. Gallen, wo er für Standortpromotion und -management zuständig war. Von 2008 bis 2012 war Tschirky Direktor von St. Gallen-Bodensee-Tourismus. Zuvor hatte er dort während vier Jahren den Bereich «Kongresse und Events» aufgebaut und geleitet. Mit der städtischen Politik ist Boris Tschirky bestens vertraut: Von 2009 bis 2012 sass er für die CVP im Stadtparlament. Im Februar 2016 wurde er in den Kantonsrat gewählt. Er ist zudem Präsident der Vereinigung der St. Galler Gemeindepräsidentinnen und -präsidenten. Seit dem 1. Januar 2013 ist Boris Tschirky Gemeindepräsident von Gaiserwald. Der 51-Jährige wohnt mit seiner Frau und den beiden Kindern (14 und 16 Jahre alt) in Abtwil. Er ist passionierter Kirchenorganist. Während 15 Jahren war er Präsident des Kirchenverwaltungsrates Kriessern. (dag)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.