Zum Wein eine Prise Emotionen

Im September organisiert der Mövenpick-Weinkeller in St. Gallen verschiedene Degustationstage und Weinaktionen. Anlass der Veranstaltungen ist das 25jährige Bestehen des Weingeschäfts.

Andreina Thoma
Drucken
Teilen
Geschäftsführer Peter Klein (links) mit seinem Team. (Bild: Andreina Thoma)

Geschäftsführer Peter Klein (links) mit seinem Team. (Bild: Andreina Thoma)

Geschäftsführer des St. Galler Weinkellers, Peter Klein, ist davon überzeugt, dass der langjährige Erfolg in der Konstanz der Qualität der Dienstleistungen und des Sortiments liege. «Stammkunden schätzen nicht nur das riesige Sortiment von über 1000 Weinen, sondern auch die regelmässigen Degustationsanlässe, Spezialevents oder den Geschenkservice», sagt Klein. Auch den engen Kontakt mit seinen Kunden zu pflegen, ist Peter Klein sehr wichtig: «Wir halten es wie beim Dorfmetzger, wir kennen unsere Kunden mit dem Namen und packen zu jeder verkauften Flasche noch eine Prise Emotionen.»

Bordeaux-Event und Weintips

Im Jubiläumsmonat September finden im Mövenpick-Weinkeller verschiedene Aktionen und Events statt. So offeriert etwa jeder Mitarbeiter seinen persönlichen Weintip zu einem Jubiläumsrabatt von 20 Prozent. An den Wochenenden vom 4. bis 6. September und vom 19. bis 20. September organisiert der Weinkeller zudem Degustationstage. Für Weingeniesser stehen dort 60 Weine kostenlos zur Degustation bereit. Am 12. September findet ein geführter Bordeaux-Event statt. In Anlehnung an das Eröffnungsjahr werden 10 verschiedene Weine aus dem Bordeaux-Jahrgang 1989 serviert.

Ideale Lage im Osten der Stadt

Im Jahr 1989 eröffnete der Mövenpick-Konzern in St. Gallen seinen sechsten Weinkeller in der Schweiz. Mittlerweile gibt es neben der St. Galler Filiale noch 14 weitere im Land. Der Laden ist in das Firmengebäude der Fisba-Optik an der Rorschacherstrasse 270 integriert. Für Peter Klein ist dies die ideale Lage: «Optimale Zufahrt und genügend Parkplätze direkt vor dem Laden sind beste Voraussetzungen für einen stressfreien Weineinkauf.» Peter Klein führt den St. Galler Weinkeller zusammen mit einem vierköpfigen Team.

Aktuelle Nachrichten