Zum Gedenken an Henry Dunant

HEIDEN. Die Peace Bell, die Friedensglocke beim Dunant-Museum in Heiden, wurde 2011 eingeweiht. Sie ist ein Geschenk der Universität Nagasaki an Heiden für die Verdienste um das Andenken an Henry Dunant. Am Donnerstag wird am 67. Jahrestag des Atombombenabwurfs, um 11.

Drucken
Teilen

HEIDEN. Die Peace Bell, die Friedensglocke beim Dunant-Museum in Heiden, wurde 2011 eingeweiht. Sie ist ein Geschenk der Universität Nagasaki an Heiden für die Verdienste um das Andenken an Henry Dunant. Am Donnerstag wird am 67. Jahrestag des Atombombenabwurfs, um 11.15 Uhr, die Peace Bell geläutet. Jede Person kann am Strang ziehen, um die Glocke erklingen zu lassen. Somit wird den Opfern gedacht. Anschliessend offeriert der Verein Henry-Dunant-Museum je nach Witterung vor oder im Museum ein Apéritif. Die Veranstaltung ist öffentlich. (N.F.)

Aktuelle Nachrichten