Zu stark beschleunigt

Weil er gar «sportlich» aus der Rechen- in die Zürcher Strasse eingebogen ist, hat am Donnerstagabend ein Autofahrer einen Unfall verursacht. Beim Abbiegen beschleunigte er so stark, dass er die Herrschaft über seinen Wagen verlor und ein korrekt entgegenkommendes Auto rammte.

Drucken

Weil er gar «sportlich» aus der Rechen- in die Zürcher Strasse eingebogen ist, hat am Donnerstagabend ein Autofahrer einen Unfall verursacht. Beim Abbiegen beschleunigte er so stark, dass er die Herrschaft über seinen Wagen verlor und ein korrekt entgegenkommendes Auto rammte. Verletzt wurde dabei niemand. An den Fahrzeugen entstand aber gemäss Meldung der Stadtpolizei hoher Sachschaden. (stapo/vre)

Aktuelle Nachrichten