Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Zu Besuch an der Documenta

Vereinsreise Der Kunstverein Rorschach organisierte eine Reise in verschiedene Städte Deutschlands, welche eine hohe Ausstrahlung für Kunstinteressierte haben. Ein Mittelpunkt der Reise war Kassel. Die 14. Documenta in Kassel ist eine der weltweit bedeutendsten Ausstellungen für zeitgenössische Kunst.

Wer in Kassel den Friedrichs­platz betritt, staunt zuallererst über den Tempel, dessen Säulen von weitem farbig getüpfelt erscheinen. Im Näherkommen sieht man, dass diese hohl sind und gefüllt mit Büchern. Trotz des Staunens, das einen überfällt, symbolisiert das Werk eine traurige Geschichte. Die über 100000 Bücher, welche die Säulen füllen, standen alle irgendwo auf der Welt auf der Liste der verbotenen Bücher. Auch die Bibel und der Koran sind darunter, sogar Harry Potter.

Etwas weniger fordernd war die Ausstellung «Skulptur Projekt 2017» in Münster. Doch auch hier gab es viel zu diskutieren. Und genau das war die Idee der Ausstellungsmacher. Es soll eine Auseinandersetzung sein mit einem zeitgenössischen Begriff von Skulptur und auch mit der Auseinandersetzung von privatem und öffentlichem Raum.

In Düsseldorf wartete auf die Reisenden eine grosszügige Kunststadt mit offenem Flair. Ein Spaziergang der weiten Rheinpromenade entlang liess etwas davon spüren. Als ein besonderes Erlebnis wird auch der Besuch der Bruder-Klaus-Kapelle in Wachendorf in der Eifel in Erinnerung bleiben: Sie entstand aus dem Bedürfnis heraus, Dankbarkeit zu zeigen für ein gutes Leben. In jahrelanger Planungszeit und in Zusammenarbeit mit vielen freiwilligen Helfern entstand das Bauwerk damals. (V.E.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.