Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zeppelin-Hotel: Bahnhof statt Autobahn

Der Uttwiler Architekt Fredy Iseli stellt im Zeppelin-Museum in Friedrichshafen seine Vision eines fast 240 Meter langen Zeppelin-Hotels vor. Den Standort dafür in der Region Rorschach hat er fallengelassen. Besteht in Friedrichshafen ein besonderes Interesse an Ihrer Idee?
Fredy Iseli Architekt aus Uttwil (Bild: Markus Schoch)

Fredy Iseli Architekt aus Uttwil (Bild: Markus Schoch)

Der Uttwiler Architekt Fredy Iseli stellt im Zeppelin-Museum in Friedrichshafen seine Vision eines fast 240 Meter langen Zeppelin-Hotels vor. Den Standort dafür in der Region Rorschach hat er fallengelassen.

Besteht in Friedrichshafen ein besonderes Interesse an Ihrer Idee?

Das wird sich zeigen. Ich würde mich selbstverständlich freuen. Friedrichshafen wäre ein geeigneter Standort für das Hotel. Es ist darum erfreulich, dass ich die Idee einem breiten Publikum präsentieren kann.

Sie haben auch mit einem Standort an der Autobahn in Rorschacherberg oder Goldach geliebäugelt. Hat sich da schon etwas ergeben?

Die Autobahn steht nicht mehr im Vordergrund. Es zeigt sich je länger, je mehr, dass eine gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr wichtig ist. In dieser Beziehung wäre das Gleisdreieck zwischen Konstanz und Kreuzlingen und der Bahnhof Romanshorn geeignet.

Wo in Romanshorn?

Zwischen den Gleisen gibt es eine freie Fläche, nachdem die SBB dort die Schienen entfernt haben. Wir hatten mit den SBB bereits erste Kontakte.

Sie könnten sich Ihr stationäres Kreuzfahrtschiff auch als Teil der nächsten Expo in der Ostschweiz vorstellen.

Ja, aber auch als Teil der Weltausstellung im Jahr 2020 in Dubai. Wir werden versuchen, den Organisatoren unsere Vision vorzustellen. (mso)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.